PLAYNATION NEWS Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider - 20 Year Celebration bringt Coop, Story-DLC und VR-Unterstützung

Von Julia Rother - News vom 20.08.2016, 18:43 Uhr
Rise of the Tomb Raider Screenshot

Im Zuge des Jubiläums der Tomb Raider-Reihe, veröffentlichen Crystal Dynamics und Square Enix mit Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration im Oktober 2016 eine ganz besondere Version mit zusätzlichen Inhalten wie Coop-Modus, Story-DLC und - zumindest für PlayStation 4 - auch Virtual Reality-Option. Für Rise of the Tomb Raider- und Season Pass-Besitzer ist der zusätzliche Content kostenlos erhältlich.

20 Jahre Tomb Raider: Grund genug für Entwickler Crystal Dynamics und Publisher Square Enix mit Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration eine ganz besondere Version des Titels herauszubringen. PC-, Xbox One- und besonders PlayStation 4-Nutzer können sich hier auf einige zusätzliche Inhalte freuen.

Überleben im Coop-Modus

Die Edition umfasst nämlich nicht nur das Hauptspiel, alle bisherigen DLCs und neue Kleidungsoptionen für unsere liebste Grabräuberin, sondern auch einies an zusätzlichem Content. So wird es einen Coop-Modus geben, in dem ihr euch zu zweit den Gefahren der Wildnis stellen und überleben müsst. Gefahren aus dem Hauptspiel und den bisherigen DLCs finden sich hier zusammen und machen euch das Leben schwer. Aber nicht nur Fallen, Menschen und gefährliche Tiere versuchen euch am Weiteratmen zu hindern, auch natürliche Gegebenheiten wie Hunger und Kälte können euch schlussendlich das Leben kosten.

Wir konnten den Modus auf der gamescom 2016 bereits antesten und trafen dabei nicht nur auf einen wenig gut gelaunten Bären, schwer bewaffnete Gegner und heimtückische Fallen, sondern hatten auch echte Probleme, uns und unsere Partnerin warm und satt zu halten. Ein kleiner Tipp an dieser Stelle: Strategisches Denken und ein gewisses Maß an Wagsinn bringen euch voran, aber es ist die Kooperation im Team, die hier - ganz dem Namen des Modus entsprechend - im Mittelpunkt steht und nicht nur das eine oder andere Mal euer Überleben sichern, sondern euch auch Vorteile beim Ausbauen eurer Fähigkeiten bringen wird. Tut das, was ihr bei jedem klischeehaften Horrorfilm dem Fernseher entgegen schreit: Bleibt zusammen.

Blutsbande: Sind wir Croft genug?

Ihr wollt es etwas ruhiger angehen lassen? Kein Problem: Mit dem sehr story-fokussierten DLC namens Blutsbande ermöglicht es uns der Entwickler, erstmals die Croft-Villa in einer modernen Grafik zu erkunden. Durch das Lösen von Rätseln soll Lara hier ihrem Onkel beweisen, dass sie eine echte Croft ist und den Nachlass ihres Vaters verdient. Flashbacks lassen uns eine kindliche Lara kennenlernen und geben dem Entwickler die Möglichkeit, inhaltliche Besonderheiten aus den vorherigen Teilen (wie beispielsweise das vermehrte Reiben ihrer Schulter) aufzugreifen und zu erklären. Das Besondere: Dieser Modus ist zwar wie alle Inhalte von Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration für PC-, Xbox One- und PlayStation 4-Nutzer verfügbar, allerdings können sich Letztere ganz besonders freuen.

Lara meets Virtual Reality

Wer die Möglichkeit hat, sich eine entsprechende Hardware auszuleihen oder sie sogar zu erwerben, kann in der PS4-Version die Villa der Crofts in der virtuellen Realität erkunden. Auch dies wurde uns auf der gamescom bereits ermöglicht. Von hohen Decken, sich bedrohlich anfühlenden Tiefen und vielen kleinen Details abgelenkt, waren wir auf einmal selbst Lara und vergaßen so fast, dass wir uns ja eine Meinung zum Spiel bilden und einige Rätsel lösen wollten.

Laras Albtraum

Da Blutsbande eher auf die Erkundung der Villa ausgelegt und dabei recht storylastig ist, die Tomb Raider-Reihe aber vor allem mit Action assoziiert wird, gibt es noch einen zusätzlichen Modus: In Laras Albtraum trifft der Spieler auf die untoten Gegner der vorherigen DLCs, die ihn in der Villa attackieren. Hier sind nun Widerstandsfähigkeit und Schnelligkeit gefragt, um den Albtraum zu überleben. "Es ist immer noch Tomb Raider", so der Entwickler, wissend, dass viele Fans entsprechende Sequenzen lieben und erwarten.

Wer Rise of the Tomb Raider und den entsprechenden Season Pass bereits in seinem Besitz hat, erhält die Inhalte von 20 Year Celebration kostenlos. Die Virtual Reality-Option ist allerdings der PlayStation 4-Version vorbehalten, da Blutsbande extra für die Konsole entwickelt wurde. Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration erscheint am 11. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Alle Infos rund um die verfügbaren Inhalte sammeln wir für euch wie gewohnt auf unserer Themenseite.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Crystal Dynamics rüstet sich für die Zukunft Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Kostenlose PS4-Demo veröffentlicht Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Zombies, Koop und VR: Die 20 Year Celebration im Test Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Unser Eventbericht über Zombies, Überlebenskampf und Virtual Reality Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Happy Release-Day! Rise of the Tomb Raider Rise of the Tomb Raider - Launch Trailer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake