News vom 15.02.2017 - 17:39 Uhr - Kommentieren (0)

Die Verkaufszahlen von Resident Evil 7 zum Launch haben nicht ganz die Erwartungen von Capcom erfüllt. Nun versucht der Publisher eine Erklärung dafür zu finden.

Am 24. Januar 2017 hat  Capcom mit Resident Evil 7 den neusten Teil der Survival-Horror-Reihe veröffentlicht. Innerhalb der ersten Verkaufswoche sind mehr als 2,5 Millionen Einheiten ausgeliefert worden.

Im Vergleich: Resident Evil 6 ist seinerzeit zum Start mehr als 4,5 Millionen mal ausgeliefert worden. Mittlerweile hat Capcom allerdings die Drei-Millionen-Marke geknackt und rechnet damit, dass bis Ende März eine weitere Million Exemplare ausgeliefert werden. Trotzdem versucht der Publisher und Entwickler eine Begründung dafür zu finden, warum die Zahlen nicht so aussehen, wie man es offenbar erwartet hat.

Auf dem ersten Blick könnte man zwar vermuten, dass sich Resident Evil 7 tatsächlich langsamer verkauft hat, als die actionlastigen Vorgänger, es könnte aber auch daran liegen, dass sich schlicht und einfach die Zeiten gewandelt haben.

Durch die in den letzten Jahren stark zunehmende Zahl an Digitalverkäufen, verkaufen sich viele Spiele heutzutage eher über langen Zeitraum. Deshalb sehen die Verkaufszahlen zum Release von Resident Evil 7 nicht so stark aus, wie man es erwartet hätte.

Siehe auch: Capcom news Resident Evil 7 Verkaufszahlen

Seitenauswahl

Infos zu Resident Evil 7

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Entwicklungskosten zu diesem Zeitpunkt eingespielt Der Release von Resident Evil 7 liegt hinter uns. Nun wird es Zeit einen Blick auf die Verkaufszahlen zu werfen und im Zuge dessen kam die Frage auf, ob die Entwicklungskosten wieder ...
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Warum die schwachen Verkaufszahlen, Capcom? Die Verkaufszahlen von Resident Evil 7 zum Launch haben nicht ganz die Erwartungen von Capcom erfüllt. Nun versucht der Publisher eine Erklärung dafür zu finden.
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Games - Das ist die Zukunft von Spielen und Filmen

25.03.

Games - Spielen wir Filme bald nur noch?

25.03.

Call of Duty 2017 - WW2-Setting durch Leak bestätigt?

25.03.

Overwatch - Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!