News vom 25.04.2017 - 15:30 Uhr - Kommentieren (0)

Der kostenlose DLC Not A Hero wird nicht mehr wie angekündigt im Frühjahr 2017 erscheinen. Der Downloadinhalt verschiebt sich auf ungewisse Zeit, um den Fans von Resident Evil 7 gerecht zu werden.

Resident Evil 7 gehört schon jetzt zu den besten Spielen des Jahres 2017 und kehrte mit dem auf Horror fokussierten Gameplay wieder zu alter Stärke zurück. Das zeigt sich auch in den Zahlen, der an den Handel verschifften Exemplare. Diese liegt schon weit über der Marke von drei Millionen Einheiten und der Titel dürfte damit als Erfolg für Capcom zu bezeichnen sein.

Kein Held?

Nach Abschluss der Story bekamen die Spieler eine unerwartete Information: Die Veröffentlichung eines kostenlosen DLCs mit dem Namen Not A Hero sollte noch im Frühjahr 2017 stattfinden. Der Inhalt sollte sich auf die Geschichte des zurückgekehrten Chris Redfield beziehen und einige Geheimnisse lüften.

Wie jetzt mitgeteilt wurde, wird sich die Veröffentlichung von Not A Hero allerdings noch weiter verzögern. Die Entwicklung war demnach kurz vor dem Abschluss, doch der Erfolg von Resident Evil 7 führte zu einem Sinneswandel bei den verantwortlichen Entwicklern. Man entschied sich dafür, den Fans einen Downloadinhalt zu liefern, der mit der Qualität des Hauptspiels mithalten könne und dies sei zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gegeben. Die Spielergemeinde kann aber beruhigt sein, denn Not A Hero wird weiterhin kostenlos erscheinen.

Weiterer DLC in Entwicklung

Des Weiteren wurde bestätigt, dass sich ein weiterer DLC in Entwicklung befindet. Beide Inhalte sollen erscheinen, wenn das Ergebnis zufriedenstellend ist - ein genauer Termin kann dafür noch nicht genannt werden.

Der DLC Not A Hero verschiebt sich. Mehr Infos auf PlayNation.de!

Siehe auch: biohazard dlc Not A Hero RE7 Resident Evil
Quelle: Capcom

Seitenauswahl

Infos zu Resident Evil 7

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Wiedersehen mit Chris Redfield im Not A Hero-DLC Capcom hat via Twitter einen weiteren DLC zu Resident Evil 7 angekündigt, der nicht nur kostenlos zur Verfügung stehen wird, sondern uns auch ein Wiedersehen mit Chris Redfield ermöglicht.
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Könnte für Nintendo Switch erscheinen Capcom ist interessiert an einem Port von Resident Evil 7 für die Nintendo Switch. Man sei dabei, die Engine auf die neue Konsole zu portieren. Auch weitere AAA-Titel sollen eine Umsetzung ...
Von Andre Holt Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Setzen, sechs! Unsere Mafu**You-Standpauke

28.06.

Steam - Highlights beim Summer Sale an Tag 6

27.06.

PlayNation Battle - Die Jenga-Challenge ist als Quiz-Edition zurück

27.06.

PlayNation Battle - Jenga als Quiz-Duell

27.06.

Fallout 4 - Dogmeat-Cosplay: So sieht der Hund in echt aus

27.06.

Gran Turismo Sport - Hinter den Kulissen von Polyphony: Eine Entwicklungs-Geschichte

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!