News vom 28.12.2016 - 09:00 Uhr - Kommentieren (0)
Resident Evil 7 Screenshot

In wenigen Wochen erscheint der neue Survival-Horror Titel aus dem Hause Capcom. In einem Interview verrät der Producer von Resident Evil 7 einige seiner Gedanken bezüglich der neusten Konsolen von Microsoft und Sony.

Die Kollegen von Gamingbolt hatten die Möglichkeit mit dem Produzenten zum kommenden Resident Evil 7, Masachika Kawata, in einem Interview zu sprechen. Er sprach dabei über das neue Game und wie er die Entwicklungschancen der Xbox Scorpio und der PlayStation 4 Pro auf dem Markt einschätzt.

Die Basisversion des Spiels wird laut seiner Aussage mit 1080p und 60 FPS sicher auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One laufen. Das klingt bis hier hin schon mal ganz vielversprechend. Allerdings legt Kawata noch einen drauf: Resident Evil 7 wird außerdem auf der PlayStation 4, PlayStation 4 Pro und Xbox One HDR unterstützen.

Thematisch zu den neuen und oben genannten Konsolen passend, sprach der Producer ebenfalls über die Erfolgschancen der Pro und Scorpio. Laut seiner Einschätzung könnten die beiden Hardware-Neuerungen erfolgreich sein, wenn der Enthusiasmus dafür nicht nur von einer Seite ausgeht. Es sei wichtig, dass sich Publisher, Hersteller und Benutzer gleichermaßen dafür begeistern können, um gemeinsam die Spieleindustrie weiterzuentwickeln.

Man überlege dabei einfach mal, welch enormer Aufwand von den Entwicklern betrieben werden müsste, um die Konsolen speziell zu unterstützen, wenn sich die Begeisterung der Nutzer ehr in Grenzen halten sollte. In der Vergangenheit ist eben dieses Problem nämlich bereits bei anderen Konsolen aufgetreten. Zu nennen wäre da beispielswiese die Wii U, die leider zu wenig Käufer fand und so mit der Zeit auch die Unterstützung der Publisher nachlies. Auch die PS Vita wäre hier in der Aufzählung zu nennen.
Bei den beiden neuen Konsolen Xbox Scorpio und PlayStation 4 Pro ist das Interesse on allen Seiten allerdings enorm hoch.

Bleibt also abzuwarten, wie sich Resident Evil 7 in wenigen Wochen auf den verschiedenen Konsolen präsentiert und wie groß der Erfolg des neusten Survival-Horrors aus dem Hause Capcom am Ende sein wird.

Siehe auch: Capcom PS4 Pro Resident Evil 7 Scorpio
Quelle: playm

Seitenauswahl

Infos zu Resident Evil 7

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Könnte für Nintendo Switch erscheinen Capcom ist interessiert an einem Port von Resident Evil 7 für die Nintendo Switch. Man sei dabei, die Engine auf die neue Konsole zu portieren. Auch weitere AAA-Titel sollen eine Umsetzung ...
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - DLCs für PC und Xbox One veröffentlicht Auch PC- und Xbox One-Liebhaber können sich jetzt wieder an dem Grusel-Feeling von Resident Evil 7 erfreuen. Die beiden DLCs Banned Footage Vol. 1 und Banned Footage Vol. 2 sind nun für die ...
Von Franziska Behner Unser Team
News zu Twitch

Twitch - Doch keine Streaming-Lizenz in NRW?

23.06.

Pokémon Go - Erste Raids weltweit gestartet

23.06.

Humble Bundle - Killing Floor Steam-Key kostenlos

23.06.

Beyond Good & Evil 2 - Erstes Gameplay-Video veröffentlicht

22.06.

Pokémon Go - Arena-Kämpfe wieder verfügbar

22.06.

Steam - Großer Steam Summer Sale gestartet

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!