News vom 03.10.2016 - 12:28 Uhr - Kommentieren (0)
Resident Evil 7 Screenshot

Im kommenden Jahr erscheint Resident Evil 7. Wer sich traut, darf den Horrorschocker sogar mit PlayStation VR spielen. Später könnte die Nutzung anderer VR-Brillen durchaus möglich sein, wie eine Werbeanzeige auf Facebook nun verraten hat.

Die Demo zu Resident Evil 7 lehrte bereits so manchem Spieler das Gruseln - wie verhält sich das erst mit einer VR-Brille? Anfang 2017 werden wir es wissen, denn schon bald erscheint Resident Evil 7 mit der Option PlayStation VR zu nutzen. Sonys Virtual Reality-Brille wird nach aktuellem Stand am 13. Oktober 2016 veröffentlicht und sicherlich werden einige Spieler zu der Brille greifen, um Resident Evil 7 komplett genießen zu können.

Nun ist einem Reddit-Nutzer eine Werbeanzeige auf Facebook aufgefallen, die für PlayStation VR wirbt. In der Ecke des Bildes wird darauf hingewiesen, dass die PlayStation VR-Exklusivität auf zwölf Monate begrenzt ist. Es besteht demnach die Möglichkeit, dass Resident Evil 7 ein Jahr nach der Veröffentlichung auch mit anderen VR-Brillen, wie etwa der Oculus Rift oder der HTC Vive, gespielt werden kann. Eine konkrete Ankündigung gab es diesbezüglich allerdings noch nicht.

Resident Evil 7 erscheint am 24. Januar 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Erst kürzlich veröffentlichte Capcom die offiziellen Systemanforderungen für PC.

Die PlayStation VR-Exklusivität von Resident Evil 7 ist zeitlich begrenzt.

Siehe auch: Demo news PlayStation VR Resident Evil 7 Virtual Reality VR
Quelle: Reddit

Seitenauswahl

Infos zu Resident Evil 7

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Die Schwierigkeiten der VR-Version während der Entwicklung Laut Capcom sei die Entwicklung des Survival-Horror-Titels Resident Evil 7 eine wirkliche Herausforderung gewesen. Zwischenzeitlich hatte das Team das Gefühl an zwei Titeln parallel zu ...
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Wiedersehen mit Chris Redfield im Not A Hero-DLC Capcom hat via Twitter einen weiteren DLC zu Resident Evil 7 angekündigt, der nicht nur kostenlos zur Verfügung stehen wird, sondern uns auch ein Wiedersehen mit Chris Redfield ermöglicht.
Von Dustin Hasberg Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

22.08.

Final Fantasy XV - Systemanforderungen für PC sind gigantisch

22.08.

Xbox One - Minecraft-Edition vorbestellen jetzt möglich

21.08.

Age of Empires 4 - Großes Comeback: Im Rahmen der Gamescom offiziell angekündigt

21.08.

Need for Speed Payback - Neue Infos von der gamescom - 2018 BMW M6 ist dabei

21.08.

Star Wars: Battlefront 2 - Gameplay-Trailer zum Starfighter Assault-Modus veröffentlicht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!