News vom 22.12.2016 - 15:47 Uhr - Kommentieren (0)
Resident Evil 7 Screenshot

Was haben die fragwürdigen Einträge aus der Demo von Resident Evil 7 zu bedeuten? Möglicherweise werden wir altbekannte Gesichter der Resident Evil-Familie auch im neuen Titel zu sehen bekommen. 

Bereits vor vielen Monaten kamen Gerüchte auf, ob bekannte Charaktere aus dem Franchise von Resident Evil auch im neusten Ableger Resident Evil 7 zu sehen sein werden. Dazu haben wir die damaligen Tatsachen unter die Lupe genommen. Im Fokus der Ermittlungen stand hier der allseitsbekannte Antagonist Albert Wesker. Doch wie wahrscheinlich ist denn nun ein Comeback des blondhaarigen Supermenschens? 

Derweil sind neue Hinweise aufgetaucht, die auf eine Rückkehr schließen lassen könnten. So haben die Mannen von Dataminer scheinbar ein paar interessante Entdeckungen in den Dateien der Demo gemacht. Es tauchen multiple Einträge auf, die auffälliger nicht sein könnten. Beispielsweise lässt sich hier der Eintrag "AlbertDamageCount" und "LastBossGetAlbert" ablesen.

Auch wenn es sich hierbei um den Namen Albert handelt, ist selbstverständlich nicht bestätigt, dass es sich auch um Albert Wesker handeln müsse. Andererseits wäre ein weiterer Charakter mit dem Namen Albert eher unwahrscheinlich. Ob sich die Gerüchte schlussendlich bewahrheiten, muss wohl noch bis zum 24. Januar 2017 abgewartet werden, bis das Spiel schließlich für die entsprechenden Plattformen erscheint. 

Welchen Charakter wünscht ihr euch in Resident Evil 7 zurück? Hier geht es zu unserer Umfrage!

Siehe auch: Albert Wesker Comeback gerüchte is real RE7 Release Resident Evil 7 Gesehen auf: Neogaf

Seitenauswahl

Infos zu Resident Evil 7

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Entwicklungskosten zu diesem Zeitpunkt eingespielt Der Release von Resident Evil 7 liegt hinter uns. Nun wird es Zeit einen Blick auf die Verkaufszahlen zu werfen und im Zuge dessen kam die Frage auf, ob die Entwicklungskosten wieder ...
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Warum die schwachen Verkaufszahlen, Capcom? Die Verkaufszahlen von Resident Evil 7 zum Launch haben nicht ganz die Erwartungen von Capcom erfüllt. Nun versucht der Publisher eine Erklärung dafür zu finden.
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Games - Das ist die Zukunft von Spielen und Filmen

25.03.

Games - Spielen wir Filme bald nur noch?

25.03.

Call of Duty 2017 - WW2-Setting durch Leak bestätigt?

25.03.

Overwatch - Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!