Resident Evil 7 Screenshot

Resident Evil 7: Gleich zwei neue Gameplay-Trailer veröffentlicht

08.11.2016 - 15:57

Resident Evil 7, der neue Teil der Survival-Horror Reihe aus dem Hause Capcom soll Anfang Januar veröffentlicht werden und die Spieleserie zurück zu ihren atmosphärischen Horror-Wurzeln führen. Um den Spielern weitere Leckerbissen der Stimmung des Spiels zu präsentieren, veröffentlichte man nun zwei weitere, kurze Teaser. 

Teilen Tweet Kommentieren

Der 24. Januar 2017 dürfte bei allen Fans des Horror-Genres dick im Kalender angestrichen sein. Mit der Veröffentlichung des inzwischen siebten Teils des Survival-Horror Urgesteins Resident Evil will man bei Capcom zurück zu seinen Wurzeln. Nun sind zwei neue Videos aus dem Spiel veröffentlicht worden, welche die gruselige Atmosphäre des kommenden Titels untermauern sollen.

In den beiden kurzen Teasern geht es vor allem um eins: Atmosphäre! Schon beim spielen der Demo-Version des Titels ist deutlich geworden, dass man von Seiten des Entwicklers und Publishers Capcom beim siebten Teil nicht nur auf hirnlose Action, sondern auf stimmungsvolle Gruselelemente setzen will, die uns die Haare zu Berge stehen lassen sollen.

Sehr deutlich wird dies vor allem im ersten unten verlinkten Video, welches ganz ohne Monster und Waffen auskommt. Begleitet von der Titelmelodie des Spiels, "Go Tell Aunt Rhody", bewegen wir uns in der Egoperspektive eine alte, verfallen anmutende Treppe in einem nicht minder heruntergekommenen Haus hinauf, auf die Quelle der gesummten Melodie zu. Diese stellt sich als alte Frau im Rollstuhl heraus, die durch unseren Schatten schließlich auf unsere Anwesenheit aufmerksam gemacht wird. Bei dem kurzen Blick, den wir vorm Anlaufen des Abspanns auf die alte Dame werfen können beschleicht uns das leise Gefühl, dass mit dieser etwas nicht ganz zu stimmen scheint, aber seht selbst:

Im zweiten Teaser kommt nun erstmals die für Resident Evil typische Action ins Spiel! Doch entgegen der Befürchtung vieler Fans der Serie und auch entgegen dem, was man in den letzten Teilen der Reihe immer wieder erlebt hat, ballern wir hier nicht etwa hirnlos auf alles das es wagt, sich in unserem Blickfeld zu bewegen. Dem Titel des Videos, welches "Shadows" heißt, gerecht werdend, sehen wir uns mit einer riesigen, schwarzen und unförmigen Gestalt konfrontiert, die sich zwar nicht allzu schnell, aber stetig auf uns zubewegt. Interessant hierbei ist neben der bedrohlichen Atmosphäre auch das kleine Gadget, welches unser Charakter am linken Handgelenk trägt und welches unseren Pulsschlag und andere Vitalwerte aufzuzeichnen scheint. Eine interessante Anpassung der normalerweise nur im Inventarmodus sichtbaren Gesundheitsanzeige, wie man sie noch aus den vorherigen Teilen kennt.

Bevor Resident Evil Ende Januar an den Start gehen soll, wird uns im Abspann der beiden kurzen Teaser-Videos schon für Anfang Dezember ein weiterer Appetit aufs Spiel machender Leckerbissen versprochen: Zu einem noch nicht genauer bekannten Datum soll Anfang nächsten Monats die so genannte "Tape 3-Demo" veröffentlicht werden. Über weitere Informationen dazu halten wir euch natürlich auf unserer Themenseite zum Spiel auf dem Laufenden.

Geschrieben von Lisa AndersDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Resident Evil 7: Demo für PC und Xbox One angekündigt

Wie Capcom nun bekannt gab, können auch PC- und Xbox One-Spieler bald die Demo von Resident Evil 7 spielen. Ein klein weng Geduld müsst ihr allerdings noch haben, bis ihr das Horrorhaus ...

Resident Evil 7: Finale Demo erhältlich und neuer Trailer

Die am heutigen Tag ausgestrahlte PlayStation Experience 2016 hatte bereits einige Überraschungen im Gepäck. Spieler des Horror-Genres dürften sich sehr über den dritten und finalen Teil der ...

Resident Evil 7: Neue Gameplay-Videos erschienen

Resident Evil 7-Fans aufgepasst: Capcom ermöglichte es jetzt verschiedenen Magazinen, den Titel bereits anzutesten. Diese teilen in ihren Gameplay-Videos nicht nur einige Szenen, sondern ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps