Von Ben Brüninghaus | News vom 16.02.2017 - 11:59 Uhr - Kommentieren
Resident Evil 7 Screenshot

Der Release von Resident Evil 7 liegt hinter uns. Nun wird es Zeit einen Blick auf die Verkaufszahlen zu werfen und im Zuge dessen kam die Frage auf, ob die Entwicklungskosten wieder eingespielt wurden.

Kaum ein Spiel hat in letzter Zeit international für so hohen Zuspruch gesorgt wie Resident Evil 7. Die Spieler und die Fachpresse sind aus dem Häuschen. Erst vor wenigen Tagen haben wir unseren Test veröffentlicht, in dem wir euch erklären, warum Resident Evil 7 als Reboot des Franchises funktioniert. 

Doch auch wenn die Verkaufszahlen zum Release nicht ganz dem entsprachen, was sich Capcom so gedacht hat, ist nunmehr ein Punkt überschritten, an dem die Entwicklungskosten wieder eingespielt wurden. 

Via FAQ-Übersicht wurde die entsprechende Frage gestellt, ob sich die Entwicklungskosten und Einnahmen decken. Das Ja kam bereits bei 2,5 Millonen Verkäufen, doch mittlerweile liegt die Anzahl der Expemplare, die über die physische und virtuelle Ladentheke wanderten, bereits bei über 3 Millionen. Bis zum Ende des Geschäftsjahres möchten sie satte 4 Millionen Spiele verkaufen. 

Im Rahmen der Umsätze stellten sie eine Relation zu Resident Evil 6 her, das im Vergleich einen höheren Umsatz zum Release und in der Anfangsphase generierte. Allerdings könne dies auf die weitere Verbreitung der digitalen Downloads und einen Wandel zum langsameren aber kontinuierlicheren Umsatz zurückzuführen sein. 

Link: Capcom

Seitenauswahl

Infos zu Resident Evil 7

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Neue Verkaufszahlen für Capcom-Spiele enthüllt Publisher Capcom hat neue Verkaufszahlen zu zahlreichen Titeln enthüllt. Mit dabei sind unter anderem aktuelle Daten für Titel wie Resident Evil 7 und Street Fighter 5. Dead Rising 4 konnte ...
Artikel zu Resident Evil 7
Resident Evil 7 - Erstaunlich viele Spieler nutzen die VR-Möglichkeit Jim Ryan von Sony spricht in einem Interview über den Erfolg von der VR-Version des Horror-Titels Resident Evil 7 von Capcom.
News zu Marvel Heroes

Marvel Heroes - Spieler fordern Rückerstattungen aufgrund von Serverabschaltungen

19.11.

Minecraft - Bessere Grafik erst nächstes Jahr - Aquatic-Update angekündigt

19.11.

Marvel Heroes - Spieler verlangen Rückerstattungen wegen Serverabschaltung

19.11.

Dead by Daylight - 3 Millionen Einheiten verkauft - Publisher vermeldet Verluste

19.11.

Battlefield 1 - Releasetermin von Turning Tides kurzzeitig veröffentlicht

18.11.

Biomutant - THQ Nordic erwirbt Studio - Seitenhieb in Richtung EA

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5