PLAYNATION NEWS Resident Evil 6

Resident Evil 6 - Gerücht: Arbeiten an PC-Version haben noch nicht begonnen

Von Marvin Nick - News vom 15.07.2012, 11:14 Uhr

Im Oktober wird das Horror-Spiel Resident Evil 6 auf dem Markt erscheinen - vorerst aber nur für PlayStation 3 und Xbox 360. Denn wie Christian Svensson, Capcoms Corporate Officer und Vice President, berichtet, sollen die Arbeiten an der PC-Version noch gar nicht richtig begonnen haben.

Die Gründe dafür seien relativ simpel, wie der Mitarbeiter des Publishers im Interview mit der Seite examiner.com verrät: Die PC-Version werde vom gleichen Team entwickelt, welches sich auch für die Konsolen-Versionen verantwortlich zeigt. Da das Team aber das komplette Herzblut für die PC-Version aufbringen will, sei es nötig, die Entwicklung nach hinten zu verschieben. Auch eine Demo für den PC sei unwahrscheinlich, da die Konsolen-Versionen schon einige zeit vorher ausgiebig getestet werden können.

Wie viel Wahrheit hinter dem Bericht steckt, ist aktuell noch unklar, da Svensson sich in dem Interview häufig dem Konjunktiv bedient. Sollte die Gerüchte aber wahr sein, wird die PC-Version von Resident Evil 6 erst einige Monate nach dem 2. Oktober erscheinen - dem Termin, an dem die Konsolen-Versionen das Licht der Welt erblicken.

KOMMENTARE

News & Videos zu Resident Evil 6

Resident Evil 6 Resident Evil 6 - Capcom will in Zukunft jüngere Zielgruppe ansprechen Resident Evil 6 Resident Evil 6 - Trailer zum "Special Package" veröffentlicht Resident Evil 6 Resident Evil 6 - Weitere Boni für PC-Vorbesteller Resident Evil 6 Resident Evil 6 - XBL: Nur heute RE 4-6 stark reduziert Resident Evil 6 Resident Evil 6 - Resident Evil 4, 5 und 6 erscheinen für PS4 und Xbox One Resident Evil 6 Resident Evil 6 - Neuer eindrucksvoller Trailer Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield V

LESE JETZTBattlefield V - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt