Von Wladislav Sidorov | News vom 04.07.2017 - 13:27 Uhr - Kommentieren
Red Dead Redemption 2 Screenshot

Rockstar Games gab vor wenigen Monaten die Verschiebung von Red Dead Redemption 2 bekannt. Sony soll mit seiner strikten Blockade von Cross-Plattform-Multiplayer eine entscheidende Rolle gespielt haben, so ein aktuelles Gerücht.

Wurde Red Dead Redemption 2 vor allem aufgrund der Wünsche von Marketing-Partner Sony verschoben? Ein aktuelles Gerücht besagt, dass die Blockade von Cross-Plattform-Multiplayer durch den PS4-Hersteller zur Verschiebung führte.

Rockstar Games soll ursprünglich geplant haben, grenzenlosen Multiplayer zwischen PS4 und Xbox One anzubieten, so das Gerücht. Sony soll sich jedoch dagegen gewehrt und eine Änderung des Online-Systems verlangt haben.

ANGEBOT: PS4 Pro aktuell so günstig wie nie!

Weniger Multiplayer-Features in RDR2?

Die Verschiebung von Red Dead Redemption 2 um ein halbes Jahr nach hinten würde Rockstar Games nun zum Umbau seines Systems nutzen. Man sei jedoch weiterhin in Gesprächen mit Sony, um die Cross-Plattform-Unterstützung umzusetzen.

In der Vergangenheit stellte sich Sony bereits bei Cross-Plattform-Support für Minecraft quer, obwohl sogar ausgerechnet Nintendo eine Zusage tätigte. Dabei gab man zunächst den Spielern die Schuld für die eigene Blockade.

Red Dead Redemption 2 Releasetermin-Verschiebung wegen Sony

Link: Blastingnews

Seitenauswahl

Infos zu Red Dead Redemption 2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2 - Release-Termin spielt keine Rolle Laut Take-Two-Präsident Strauss Zelnick spielt der Release-Termin für Red Dead Redemption keine große Rolle. Schließlich zocken Spieler heutzutage das ganze Jahr über, auch wenn die Herbst- ...
Artikel zu Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2 - Branchen-Insider grenzt Release-Termin weiter ein Das Western-Abenteuer Red Dead Redemption 2 wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Dies hat Rockstar vor kurzem offiziell bekannt gegeben. Als neuer Release-Zeitraum nannten die ...