Von Andre Holt | News vom 01.10.2017 - 17:11 Uhr - Kommentieren
Red Dead Redemption 2 Screenshot

Der neue Trailer zu Red Dead Redemption 2 ließ einige Spekulationen aufkommen, ob die in der Vergangenheit geleakte Karte der Spielwelt tatsächlich der Realität entspricht. So bildete sich eine Gruppe von Fans, die Trailer und Karte miteinander verglichen - das Resultat: Die Karte könnte tatsächlich echt sein.

Wenn Rockstar Games ein neues Spiel in der Pipeline hat, ist die Vorfreude groß. Besonders dann, wenn es sich - wie in diesem Falle - um Red Dead Redemption 2 handelt. Der Vorgänger erlaubte endlich eine offene Welt im Setting des Wilden Westens und ließ die Spieler zu echten Cowboys werden. Gepaart mit einer spannenden und emotionalen Story wurde ein Meisterwerk in der Welt der Videospiele geschaffen.

Karte tatsächlich echt?

Dabei ist es für Rockstar Games üblich, dass man allerlei Informationen bedeckt hält und Leaks nahezu überhaupt nicht vorkommen. Umso mehr überraschte es als im Internet ein angebliches Bild der Karte der Spielwelt auftauchte. Die logische Reaktion war, dass man von einem klaren Fake ausging. Mit der Veröffentlichung des neuen Trailers haben sich jedoch jetzt einige findige Fans des Spiels auf die Suche nach der Echtheit des Fotos begeben. Dafür verglichen sie allerlei Details aus dem Trailer und überprüften, ob es Relationen zur angeblichen Karte der Spielwelt gab.

Dabei fiel recht schnell auf, dass ein Karren die Aufschrift Cornwall hat - dabei handelt es sich laut des Leaks tatsächlich um einen Ort in der Welt von Red Dead Redemption 2. Ebenfalls wurden Landschaften aus dem Trailer betrachtet und überprüft, ob die jeweiligen Namen passen könnten. So findet sich beispielsweise auf der Karte der Gebirgszug 'The Grizzlies' - im Trailer finden sich ebenfalls einige Berge, die Ähnlichkeiten zur Gebietskarte enthalten. Auch wenn damit noch nichts bestätigt ist und die Suche weiter geht, kann man mittlerweile mutmaßen, dass es sich bei der Map tatsächlich um das Original handelt.

Red Dead Redemption als DLC?

Andere Fans gehen sogar noch ein ganzes Stück weiter und kombinieren das südwestliche Ende der geleakten Karte mit der des ersten Red Dead Redemption. Diese fügt sich perfekt in das Bild ein, woraus manche schließen, dass mit dem Ende des Hauptspiels die Geschichte von Red Dead Redemption beginnt und es sich bei Red Dead Redemption 2 somit um eine Art Prequel handelt. So wird sogar vermutet, dass eine Version von Red Dead Redemption mit verbesserter Grafik als DLC angeboten werden könnte. Dies halten wir jedoch für sehr unwahrscheinlich und klingt eher nach einem Wunschtraum als nach einem logischen Zusammenhang.

So oder so ist es spannend, wie viel Arbeit sich die Community macht. Das beweist erneut, dass die Vorfreude immens und der Release kaum mehr zu erwarten ist. Unten findet ihr eines der Bilder, das ein Fotos aus dem Trailer mit der geleakten Karte vergleicht. Das Original in einer animierten Variante findet ihr hier.

Red Dead Redemption 2 erscheint im Frühjahr 2018 für PlayStation 4 und Xbox One. Eine PC-Version ist weiterhin nicht in Sicht.

Trailer verglichen mit geleakter Karte von Red Dead Redemption 2

Quelle: VG247 Quelle: GTAForums

Seitenauswahl

Infos zu Red Dead Redemption 2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2 - Verschoben, weil Sony kein Cross-Plattform will? Rockstar Games gab vor wenigen Monaten die Verschiebung von Red Dead Redemption 2 bekannt. Sony soll mit seiner strikten Blockade von Cross-Plattform-Multiplayer eine entscheidende Rolle ...
Artikel zu Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2 - Release-Verschiebung lässt Aktienkurs einbrechen Die Bekanntgabe des verschobenen Release-Zeitraums von Red Dead Redemption 2 ließ den Aktienkurs von Take-Two kurzfristig deutlich einbrechen. Mittlerweile kann der Konzern sich über die ...
News zu Visceral Games

Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio, Star Wars-Projekt wird stark verändert

19.10.

CS:GO - Update bringt neues Dust 2

19.10.

Nintendo Switch - System-Update 4.0.0 erschienen - Patchnotes

18.10.

Windows 10 - Neues Update macht Gaming flüssiger

18.10.

Borderlands 3 - Entwicklung erneut bestätigt: Autoren gesucht

18.10.

Call of Duty - Wie Activision euch dazu zwingen wollte, Mikrotransaktionen zu kaufen

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5