Rainbow Six: Siege Screenshot

Rainbow Six: Siege: Wie geht es weiter? Termine für kommende Saison und DLC bekannt

21.11.2016 - 16:40

Rainbow Six Siege wird auch im kommenden Jahr mit neuen Inhalten versorgt, wie Ubisoft erst vor wenigen Tagen mitgeteilt hat. Nun sind weitere Details zu den Terminen und Inhalten bekannt geworden.

Teilen Tweet Kommentieren

Ubisofts Rainbow Six Siege wird auch im Jahr 2017 weiterhin mit neuen Inhalten versorgt. Dies haben die Verantwortlichen erst vor wenigen Tagen bekanntgegeben. In der vergangenen Woche ist mit "Operation Red Crow" der letzte DLC der ersten Saison veröffentlicht worden. Der Japan-DLC erweitert den Titel um zwei neue Operatoren, eine neue Map und bringt zahlreiche Änderungen sowie Anpassungen mit sich.

So geht es 2017 weiter

Jetzt sind weitere Details zu den kommenden Neuerungen bekannt gegeben worden. Demnach wird die zweite Saison im Februar 2017 starten und den Spielern eine Vielzahl an Neuerungen bieten. Dazu gehören laut Ubisoft neue Operatoren, Karten, Features, Spielmodi sowie allgemeine Verbesserungen und Anpassungen. Der erste DLC soll passend zum Start der zweiten Saison an den Start gehen.

Karten und Spielmodi sollen dabei direkt bei Release für alle Spieler kostenlos zur Verfügung stehen. Neue Waffen und Operatoren können per Credits oder durch Ansehen erworben werden.

Geschrieben von Patrik HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Rainbow Six: Siege: Zweiter Season Pass kann ab sofort erworben werden

Ab sofort kann der neue Season-Pass zu Rainbow Six Siege erworben werden, der euch Zugriff auf die kommenden Inhalte der nächsten Monate gewährt. Zudem ist bekannt gegeben worden, welche ...

Rainbow Six: Siege: Wie geht es weiter? Termine für kommende Saison und DLC bekannt

Rainbow Six Siege wird auch im kommenden Jahr mit neuen Inhalten versorgt, wie Ubisoft erst vor wenigen Tagen mitgeteilt hat. Nun sind weitere Details zu den Terminen und Inhalten bekannt ...

Rainbow Six: Siege: Update sorgt auf PlayStation 4 für Probleme

Der neue Japan-DLC namens Operation Red Crow zu Rainbow Six Siege sorgt auf der PlayStation 4 momentan für Abstürze und Freezes. Eine offizielle Lösung seitens Ubisoft gibt es derzeit noch ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps