News vom 30.09.2016 - 11:35 Uhr - Kommentieren
Rainbow Six: Siege Screenshot

Zu Rainbow Six Siege gibt es jetzt eine Starter-Edition, die lediglich mit 14,99 Euro zu Buche schlägt. Doch was bedeutet dies schlussendlich für das Spiel? Es gibt eine essenzielle Veränderung. 

Ubisoft hat eine neue Version von Rainbow Six Siege angekündigt. Via Steam gibt es jetzt eine digitale Starter-Edition für 14,99 Euro. Diese besondere Edition gewährt den Spielern den vollen Zugang zum Spiel, allerdings mit einigen Veränderungen. Es gibt diesbezüglich ein abgeändertes Operator-System. 

Die Starter-Edition gewährt nämlich umgehenden Zugriff auf vier Operatoren. Die ersten beiden Operatoren sind zufällig und in diesem Pool befinden sich der Rook, Sledge, Ash, Fuze, Smoke und Mute. Ihr erhaltet nach dem Kauf der Edition ebenfalls 600 R6 Credits. Was wiederum bedeutet, dass ihr zwei Operatoren damit freischalten könntet. 

Neu: Neue Claymore-Minen und Granaten im Patch!

Das Spiel ist jedenfalls im vollem Umfang spielbar. Es gibt demnach keine Level-Begrenzung oder anderweitige Einschränkungen der Waffen oder Level betreffend. Allerdings benötigt ihr fürs Freischalten der anderen 16 Operatoren zusätzliche Mittel, da diese mehr Renown-Punkte kosten.

So kostet ein Operator hier 12.500 Renown oder 300 R6 Credits. In der normalen Version des Spiels sind das lediglich 500 bis 2000 Renown. So soll es laut Aussagen von Ubisoft rund 15 Stunden dauern, einen einzigen Operator mit Renown freizuschalten. Die Operatoren, die nach dem Spiel-Release hinzugefügt wurden, kosten in der Starter-Edition genauso viel wie im Vollpreisspiel. 

Nerf: Pulse im Fadenkreuz der Entwickler!

 

Quelle: Steam

Seitenauswahl

Infos zu Rainbow Six: Siege

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Rainbow Six: Siege
Rainbow Six: Siege - Update sorgt auf PlayStation 4 für Probleme Der neue Japan-DLC namens Operation Red Crow zu Rainbow Six Siege sorgt auf der PlayStation 4 momentan für Abstürze und Freezes. Eine offizielle Lösung seitens Ubisoft gibt es derzeit noch ...
Artikel zu Rainbow Six: Siege
Rainbow Six: Siege - Operator Masaru Enatsu aka 'Echo' und 'Hinata' im japanischen DLC Rainbow Six Siege bekommt ein Update. Mit 'Operation Red Crow' warten neue Operatoren und eine japanische Karte. Die Entwickler haben nun 'Echo' in einem Teaser-Trailer ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Fire Emblem Switch

Fire Emblem Switch - Fire Emblem erscheint für die Nintendo Switch

19.01.

Minecraft - Wird eingestellt, keine Updates mehr - für Windows Phone

19.01.

Persona 5 - Knapp 10 Minuten Soundtrack veröffentlicht

19.01.

Fire Emblem Heroes - Neues Mobile-Game im ersten Trailer

19.01.

Fire Emblem Heroes - Zweites Mobile-Spiel von Nintendo für Android und iOS

19.01.

Super Mario Run - Android-Version erscheint im März im Play Store

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!