PLAYNATION NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege - Das sind die neuen Inhalte von Operation Para Bellum

Von Patrik Hasberg - News vom 21.05.2018, 10:35 Uhr
Rainbow Six: Siege Screenshot

Im Rahmen des Profiliga-Finales habt Ubisoft die Inhalte des kommenden Season 2-Updates zu Rainbow Six: Siege genauer vorgestellt. In zwei neuen Videos werden die beiden neuen Operator Maestro sowie Alibi in Aktion vorgestellt. Gekämpft wird auf der neuen Karte, bei der es sich um eine Villa in der Toskana handelt. Wir haben für euch alle interessanten Infos in unserer News zusammengetragen.

Wie versprochen hat Ubisoft im Rahmen des Profiliga-Finales die Inhalte des kommenden Season 2-Update zu Rainbow Six: Siege: Year 3 ausführlich vorgestellt.

Zu den Inhalten gehören zwei neue, defensivstarke italienische Operator namens Maestro sowie Alibi. Außerdem können sich Spieler auf die mittlerweile 19. Map freuen. Dabei handelt es sich um die luxuriöse Villa eines Mafia-Clans. Ein entsprechendes Video, das die Map genauer vorstellt, hat Ubisoft bereits veröffentlicht.

Während sich Maestro darauf spezialisiert den Zugang zu wichtigen Orten zu blockieren, liefert sich Alibi einen intellektuellen Schlagabtausch mit den Gegnern. Die Verteidigerin legt es darauf an, die Angreifer durch clevere Taktiken in Zugzwang zu bringen.

Alibi

Die Spezialistin Alibi kann bis zu drei Hologramme platzieren, die mit bloßen Augen nicht von echten Gegnern zu unterscheiden sind. Erst durch Beschuss flackern die Hologramme. Außerdem kann Alibi die Hologramme außerhalb des Gebietes der Verteidiger zum Einsatz bringen. Solltet ihr euch anschließend ebenfalls nach draußen wagen, kann euer Operator zehn Sekunden lang nicht identifiziert werden.

Die Primärwaffe von Alibi ist eine Beretta Mx4 Storm, während die Sekundärwaffe ein Shotgun-Revolver mit der Bezeichnung Judge ist. Außerdem hat die Spezialistin Kontaktgranaten im Gepäck.

Maestro

Das einzige Feature von Maestro ist ein Turm, der bei Inaktivität vollständig kugelsicher ist. Aktiviert und kontrolliert wird dieser durch eine Kamera. Zur Verteidigung steht eine elektrische Schockwaffe zur Verfügung. Genau wie Alibi kann auch Maestro auf den Shotgun-Revolver zurückgreifen. Als Zusatzausrüstung greift Maestro auf Stacheldraht sowie ein mobiles Schild zurück.

Ausführliche Charakterinformationen zu Maestro:

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Verteidiger Maestro in neuem Video vorgestellt

Ausführliche Charakterinformationen zu Alibi:

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege Verteidigerin Alibi in neuem Video vorgestellt

KOMMENTARE

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Auflösung wird auf PS4 Pro und Xbox One X erhöht Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Das sind die neuen Inhalte von Operation Para Bellum Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Verteidiger Maestro in neuem Video vorgestellt Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Am Wochenende temporär Free-2-Play mit allen Inhalten Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - So entstand Operation Chimera und Outbreak: Hinter den Kulissen Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Neuer Outbreak-Trailer stellt Lion und Finka vor Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen