News vom 07.08.2017 - 11:48 Uhr - Kommentieren (0)
Rainbow Six: Siege Screenshot

Der kommende "Y2S3.0-Patch" für Rainbow Six: Siege wird einige grundlegende Änderungen an der Datenstruktur vornehmen, weshalb dieser ungewöhnlich groß ausfallen wird. Alleine der PC-Patch wird schätzungsweise rund 42 Gigabyte groß ausfallen.

Ubisoft hat auf der offiziellen Webseite weitere Informationen zum "Y2S3.0-Patch" (Year 2, Season 3) für Rainbow Six: Siege bekannt gegeben. Dieser wird ungewöhnlich groß ausfallen, da die Entwickler die Datenstruktur für zukünftige Update umstellen werden, was sich positiv auf die Ladezeiten auswirken soll.

Ubisoft schätzt, dass der Patch für den PC mit Ultra HD insgesamt stolze 42 Gigabyte groß ausfallen wird.

  • PC mit Ultra HD – 42 GB
  • PC ohne Ultra HD – 26 GB
  • Xbox One – 15 GB
  • PlayStation 4 – 15 GB

"Alle Spieldaten werden in Plattformen gespeichert, die wir 'Forges' nennen. Es handelt sich dabei um ein komprimiertes Archiv, das andere Dateien enthält. Wenn wir eine Datei, die Teil einer Forge ist, modifizieren müssen, laden wir einfach eine neue Forge herunter, die die neue Datei enthält, ohne die ursprüngliche Forge zu ersetzen. Das vereinfacht den Patch-Prozess und reduziert die Downloadgröße. Nach einiger Zeit führt dies jedoch zu einer großen Platzverschwendung, da es immer mehr modifizierte Dateien gibt", heißt es seitens Ubisoft.

"Da wir viele vorhandene Texturen verändert haben, haben wir uns beim Y2S3.0-Patch entschieden, unsere Forges zusammenzuführen. Dies wird zu einer Verringerung des benötigten Speicherplatzes auf euren Festplatten führen. Dank der Zusammenlegung unserer Patches und Daten profitieren die Spieler von verringerter Zugriffszeit - das heißt kürzere Ladezeiten für alle. Aufgrund unterschiedlicher Konfigurationen ist es schwierig, genau zu ermitteln, um wie viel Prozent sich die Ladezeiten auf PC dadurch verringern werden. Konsolen dagegen können mit einer Ladezeitenverringerung für Matches von etwa 10 % rechnen.

Außerdem nutzen wir, da wir unsere Forges sowieso ersetzen, die Gelegenheit, um unseren Komprimierungs-Algorithmus zu verbessern. Dies wird die Größe aller zukünftigen Patches um etwa 12 - 15 % verringern und ebenfalls eine Verbesserung der Ladezeiten bewirken."

Verbesserungen der Grafikeinstellungen

Weiterhin haben die Entwickler mitgeteilt, dass sie die Texturqualität auf dem PC für jede Stufe der Grafikeinstellungen, von Niedrig bis Ultra, angepasst haben. "Für alle Einstellungen wird sich dadurch die Qualität der Charaktertexturen leicht und der Umgebungstexturen erheblich verbessern. Das aktualisierte HD-Texturpaket für PC wird im Grunde die unskalierte Ausgangsqualität unseres Texturen-UV-Mappings haben."

"Spieler, die die Mindestanforderungen von 6 GB VRAM für das Ultra-HD-Paket erfüllen, werden eine Qualitätssteigerung bei den Umgebungstexturen feststellen können. Umgebungstexturen beanspruchen ca. 60 % des verfügbaren VRAM. Und ohne dafür zu sorgen, dass das Ultra-HD-Paket von niemandem außer denen mit den leistungsfähigsten Rechnern verwendet werden kann, hatten die verbesserten Umgebungstexturen nicht in das Ultra-HD-Paket gepasst. Jetzt aber, da wir die Handhabung von Daten und Texturen effizienter gestaltet haben, können wir diese Verbesserungen dem Ultra-HD-Paket hinzufügen und es allen Spielern, die die Mindestanforderung von 6 GB VRAM erfüllen, zur Verfügung stellen."

Bislang ist noch nicht bekannt, wann der große "Y2S3.0-Patch" erscheinen wird.

Siehe auch: news patch Rainbow Six: Siege ubisoft Y2S3.0-Patch
Quelle: rainbow6.ubisoft

Seitenauswahl

Infos zu Rainbow Six: Siege

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Rainbow Six: Siege
Rainbow Six: Siege - Geleakte Bilder der polnischen Operatorin Im Internet sind erste Bilder der polnischen GROM-Operatorin aufgetaucht. Bislang gibt es allerdings keine Bestätigung seitens offizieller Seite, zahlreiche Hinweise sprechen aber eine recht ...
Artikel zu Rainbow Six: Siege
Rainbow Six: Siege - Loot-Boxen und Renown-Währung sind endlich live Rainbow Six Siege hat mit einem Update die Loot-Boxes, eine In-Game-Währung namens Renown und eine Reihe von Änderungen unter anderem für Waffen am Spawn bekommen. Ubisoft kündigte den Patch ...
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu PUBG

PUBG - So seht ihr die Statistiken und Match-Historie

19.08.

Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Neue Gameplay-Szenen veröffentlicht

19.08.

Amazon - Mehrere Download-Games stark reduziert

19.08.

Batman: The Enemy Within - Episode 1: Staffel-Auftakt mit Schnitzern

19.08.

Gamesplanet - Summer Sale Angebote an Tag 6 - Gewinnt Metal Gear Solid 5 & mehr!

19.08.

Age of Empires 4 - Ankündigung während der gamescom immer wahrscheinlicher

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!