Rainbow Six: Siege Screenshot

Rainbow Six: Siege: eSports-Liga der ESL startet im März

30.01.2016 - 11:32

Rainbow Six: Siege bekommt ab März in der ESL eine eigene Pro League. Zusammen mit Ubisoft und Microsoft startet der eSports-Gigant eine Liga für die besten acht Teams aus Europa und Nordamerika, in der es in der ersten Season bereits um 100.000 US-Dollar Preisgeld geht.

Teilen Tweet Kommentieren

Vor dem Release von Rainbow Six: Siege wurde immer wieder spekuliert, dass sich der Taktik-Shooter als eSports-Titel durchsetzen könnte. Er sei einer der einzigen Spiele, die es schaffen würden, von der Community aus professionelle Clans und Organisationen auf sich aufmerksam zu machen. Jetzt kündigt die ESL die erste Season der Pro League an.

Gestartet wird im März, wenige Tage nachdem Rainbow Six: Siege das erste Mal in einem Stadion vor Zuschauern im eSports gezeigt wird. Auf der IEM Katowice wird das Spiel ebenfalls zum Programm gehören. Dort finden sich die besten acht europäischen Progamer-Teams zusammen.

Rainbow Six Siege Pro League von der ESL und Ubisoft

Plattformtechnisch wird in der Rainbow Six Siege Pro League nur die PlayStation 4 ausgenommen. In Kooperation mit Microsoft veranstalten Ubisoft und die ESL die eSports-Liga auch auf der Xbox One. Der Fokus läge aber auf dem PC, da die Wettkampfbedingungen hier schlicht weg die besten seien. Das Preisgeld beträgt in der ersten Season 100.000 US-Dollar.

Xavier Marquis ist der Creative Director von Rainbow Six Siege bei Ubisoft. Er erklärt, warum sich insbesondere Ubisoft auf die Zusammenarbeit freut: „Tom Clancy’s Rainbow Six Siege wurde von Grund auf für den Wettbewerb entwickelt. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit der ESL, einem großen Namen im eSports. Sie wird den Fans von Rainbow Six Siege eine Liga bieten, in der sie konkurrieren und das Spiel, das sie lieben, genießen.“

Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Rainbow Six: Siege: Starke Operator-Veränderung, neue Minen und Granaten

Die Verantwortlichen hinter Rainbow Six: Siege haben nun einen umfangreichen Patch veröffentlicht. Der Blackbeard, Twitch und Doc sind von weitreichenden Änderungen betroffen. Außerdem gibt ...

Rainbow Six: Siege: Update 4.1 hält Pulse-Nerf bereit

Ein neues Update für Rainbow Six Siege steht in den Startlöchern. Die Version 4.1 bringt diverse Balance-Anpassungen für semiautomatische Shotguns und einige Bug-Fixes. 

Rainbow Six: Siege: Spielerzahl so hoch, wie noch nie laut Ubisoft

Ubisoft hat nun eine Übersicht herausgegeben, die Rainbow Six Siege höchste Spielerzahlen seit Veröffentlichung des Taktik-Shooters zuschreiben. Der Release von Opration Skull war somit ein ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps