PLAYNATION NEWS RAGE

RAGE - Und der nächste Titel: Ohne Dedicated Server

Von Redaktion - News vom 06.11.2009, 10:01 Uhr

Laut des Spiele-Gurus und Mastermind bei id Software, John Carmack plant man für das kommende Rage keine Unterstützung der Dedicated Server und spielt dabei auf die Planungen von Infinity Ward an. So wäre es interessant, eine Plattform wie IWNET aufzubauen, so Carmack. Ob das der richtige Schritt ist? Immerhin gab es Petitionen, miese Bestellungen bei der PC-Version von Modern Warfare 2 und massig Kritik.

"Das Tolle daran ist, dass wir keine Pionierarbeit in dieser Hinsicht leisten müssen. Wir werden uns einfach ansehen, wie sich das auswirkt."

Es bleibt somit spannend darum, was für Absichten id Software hat. Er behauptet zudem, das die Dedicated Server früher IN waren und nun zum Teil der Videospiel-Geschichte gehören. Ob er damit recht hat?

KOMMENTARE

News & Videos zu RAGE

RAGE RAGE - HD-Texturen eingestampft RAGE RAGE - Besthesda veröffentlicht nächste iOS-Episode RAGE RAGE - PlayStation 3-Demo ab sofort verfügbar - Jetzt herunterladen! RAGE RAGE - Endlich: Bethesda veröffentlicht Xbox-Live-Demo, PS3 folgt! RAGE RAGE - Jackal-Canyon Gameplay-Trailer RAGE RAGE - US TV-Spot GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake