PLAYNATION NEWS Punch-Out!!

Punch-Out!! - Little Mac und seine Boxer-Gang lassen jetzt auf Wii die Fäuste fliegen

Von Redaktion - News vom 19.03.2009, 15:11 Uhr

Die Spannung steigt, die Champions halten Einzug, Gong! – und schon tobt der Saal. Mit Punch-Out!! erlebt jetzt ein legendäres Boxspiel sein Comeback. Von Nintendo 1984 als Arkade-Titel in den Wettkampf geschickt, schlägt es ab 22. Mai auf Wii härter zu denn je. Alle virtuellen Boxstars von einst sind mit dabei: von Little Mac über Glass Joe bis Von Kaiser. Ihre Technik war noch nie so ausgefeilt - dank fantastischer Action, farbenfroher Boxring-Animationen, vor allem aber dank der bewegungsgesteuerten Wii. Bereits ab 20. März können alle Retro-Fans mit Super Punch-Out!! auf der Virtual Console der Wii in den Ring steigen.

Auf den Konsolen NES und Super Nintendo hat Punch-Out!! eine makellose Rekordserie ohne Niederlagen hingelegt. Nun sorgt Nintendo auf Wii für eine Neuauflage der Fights von Little Mac, der sich von den Hinterhöfen der Bronx bis zur Weltmeisterschaft durchboxen will. Der Spieler, der in seine Rolle schlüpft, begegnet dabei wieder all den beliebten Fieslingen der World Video Boxing Association, die er nacheinander auf die Bretter schicken muss. Die internationale Boxer-Riege vereint so irre Typen wie Von Kaiser, King Hippo und Doc Louis.

Auf Wii gilt es, die gleichen Taktiken und Finessen anzuwenden wie in echten Boxkämpfen. Der Spieler muss die Schwächen in der Deckung seines Gegners – etwa bei einem Stellungswechsel – entdecken und dann im richtigen Moment einen Aufwärtshaken, einen Schwinger oder eine Gerade landen. Noch nie war ein virtuelles Box-Erlebnis so realistisch wie in Punch-Out!! für Wii. Denn zu den 3D-Grafiken kommen die Fähigkeiten der bewegungssensitiven Wii Remote und des Nunchuk Controllers, die der Spieler in beiden Händen hält. Er steuert das Geschehen also ganz intuitiv, indem er seine Linke und seine Rechte genauso schwingt wie ein Boxer im Ring. Und genau wie dort heißt es immer wieder: tänzeln, wegducken, zuschlagen.

Punch-Out!! bietet aber nicht nur die innovative Bewegungssteuerung, wie sie nur Wii ermöglicht, sondern auch die klassische Variante. Freunde von Retro-Spielen können die Wii Remote auch mit beiden Händen halten und sie wie einen früheren NES-Controller benutzen.

In jedem Fall verwandelt der neue Wii-Titel jedes Wohnzimmer in eine brodelnde Box-Arena. Prächtige Grafiken und dramatische Soundeffekte bereiten die Bühne für den Boxkampf des Jahres vor. Den Gong zur ersten Runde sollte kein Sportspiel-Fan überhören. Denn jede Form von Langeweile geht bei Punch-Out!! garantiert als erstes k.o.

Super Punch-Out!!

Wer schon vor dem Start von Punch-Out!! ein wenig trainieren möchte, findet die richtigen Sparringspartner demnächst auf der Virtual Console der Wii. Ab Freitag, dem 20. März steht der ursprünglich für Super Nintendo entwickelte Titel Super Punch-Out!! zum Download bereit. Auf dem Weg zur Spitze der WVBA (World Video Boxing Association) müssen es die Spieler mit ihren Lieblingsgegnern aus den Arkade- und NES-Versionen sowie mit einer Riege ganz neuer Boxer aufnehmen. Im Championship-Modus gilt es, 16 Charaktere auszuknocken, indem man ihre Kampftechniken, Stärken und Schwächen studiert. Seine eigenen Fähigkeiten kann man zuvor im Time Attack-Modus perfektionieren.

Heißt für alle Box-Fans: Ab 20. März geht’s mit Super Punch-Out!! ab ins Trainingslager. Am 22. Mai beginnt dann der Sturm auf den Weltmeistertitel - mit Punch-Out!! für Wii.

Erste Screenshots findet ihr in der Galerie.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Punch-Out!!

Punch-Out!! Punch-Out!! - Little Mac und seine Boxer-Gang lassen jetzt auf Wii die Fäuste fliegen Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni