PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - Update für Woche 16 ist auf Steam

Von Dustin Martin - News vom 12.07.2017, 14:30 Uhr
PUBG Screenshot

Entwickler Bluehole hat ein neues Update zum Battle-Royale-Shooter Battlegrounds veröffentlicht. Was in der Woche 16 neu in PUBG ist, erfahrt ihr in den aktuellen Patchnotes.

Der Battle-Royale-Shooter PUBG: Battlegrounds ist ein durchaus lobenswertes Beispiel für gelungenen Early Access. Nun hat Entwickler Bluehole Informationen zum wöchentlichen Update bekannt gegeben, das in Kürze ausgerollt wird.

Game Director Playerunknown enthüllte, dass im Week 16 Patch unter anderem der Zoom nach einer Wiederbelebung entfernt wurde. So wird nach dem Respawn bzw. Retten eines Mitspielers keine größere, automatische Anzeige mehr geben.

PUBG PUBG Fahrrad offenbar als Vehikel geplant

Bugfixes und neue Server

Der Fokus des Woche 16-Updates liegt aber auf zahlreichen Fehlerbehebungen. Demnach bleibt das Flugzeug, in dem die Spieler am Anfang einer Runde spawnen, manchmal nicht mehr einfach stehen. Außerdem wurden Bugs behoben, die in 4:3-Auflösung auftauchten.

Das neue Battlegrounds-Update wird noch heute auf die Test-Server aufgespielt. Wenn alles glatt läuft und keine neuen Fehler oder Performance-Einbrüche festgestellt werden, werden sie am morgigen Donnerstag auf den Live-Servern veröffentlicht.

PUBG PUBG Wüstenlandschaft: Bilder teasern neue Karte an

Battlegrounds Week 16 Update - Steam Early Access

Client Performance:

  • Das Flugzeug, das die Air Drops abwirft, wurde optimiert
  • UI-Performance verbessert

Fehlerbehebungen:

  • Fehler behoben, durch den das Startflugzeug zum Beginn einer Runde unbeweglich wurde
  • Ein Fehler bei der Inventar-Anzeige in 4:3-Auflösung wurde behoben
  • Man kann den Bildschirm seiner Teamkameraden nun immer in Farbe beobachten
  • Man kann Waffen nicht länger von einem Fahrzeug unter Wasser aus abfeuern
  • Fehler behoben, durch den man Magazine an bestimmten Stellen der Startinsel (Lobby) nicht aufheben konnte
  • Man muss nicht länger die F-Taste drücken, um Türen zu passieren, die von einer Granate oder durch Bomben der roten Zone zerstört wurden
  • Wenn man ausgeknockt wird, während man zoomt, wird man nun nach dem Wiederbeleben nicht mehr zurück in den Zoom-Modus versetzt
  • Fehler behoben, durch den man Granaten nicht regelmäßig abwerfen konnte
  • Fehler behoben, durch den die ausgerüstete Waffe nicht im HUD angezeigt wurde, wenn man die Waffe mit einer Zahlentaste wechselt während man das Inventar offen hat

Playerunknown's Battlegrounds Week 15 Early Access Update mit allen Patchnotes

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - Bereits eine Million mal für Konsole verkauft PUBG PUBG - Läuft auf Xbox One teilweise nur mit 4 FPS PUBG PUBG - Frauen-Modelle auf Test-Server mit abgebildeten Schamlippen PUBG PUBG - Wüsten-Map bis zum 1.0-Release auf Test-Servern spielbar PUBG PUBG - So katastrophal läuft der Shooter auf der Xbox One PUBG PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons CS:GO CS:GO - Shooter könnte einen Survival-Modus erhalten Kurioses Kurioses - Aus Custom-PS4-Controller ragt Luke Skywalkers Kopf
News zu Game of Thrones

LESE JETZTGame of Thrones - Kit Harington - Das Warten wird sich definitiv lohnen

KOMMENTARE