PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - Auf Steam mehr als 30 Millionen Einheiten verkauft

Von Patrik Hasberg - News vom 13.02.2018, 14:28 Uhr
PUBG Screenshot

Die Verkaufszahlen von Playerunknown's Battlegrounds haben einen neuen Meilenstein erreicht. Laut SteamSpy wurden über Valves Spieleplattform mittlerweile über 30 Millionen Einheiten des Titels verkauft.

Im März des vergangenen Jahres ist der Battle-Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds in die Early-Access-Phase gestartet. Mittlerweile ist der Titel offiziell für den PC veröffentlicht worden, während Xbox One-Besitzer die Early-Access-Version spielen können.

Im November 2017 war noch die Rede von 20 Millionen verkauften Einheiten. Nun hat PUBG den nächsten Meilenstein erreicht. Aus den Statistiken von SteamSpy geht hervor, dass sich Playerunknown's Battlegrounds mittlerweile mehr als 30 Millionen Mal verkauft hat.

Insgesamt haben laut des Dienstes 30.065.693 Steam-Nutzer den Titel über Valves Spieleplattform erworben. Für die Xbox One verzeichnete Microsoft erst vor kurzem vier Millionen verkaufte Einheiten.

Über 1 Million gebannte Cheater im Januar

Erst vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass laut Battle-Eye alleine im Januar 2018 mehr als eine Million Spieler aufgrund der Nutzung von Cheats gebannt worden sind. Alle Infos dazu hier:

PUBG PUBG Über 1 Million gebannte Cheater im Januar: Anti-Cheat-Update verschoben

Die Verkaufszahlen von Playerunknown's Battlegrounds haben einen neuen Meilenstein erreicht.

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - Dritte Karte soll in wenigen Monaten erscheinen PUBG PUBG - Spielerzahlen sinken erstmals PUBG PUBG - Live-Action-Trailer zum Release des Mobile-Games könnte ein Kurzfilm sein PUBG PUBG - Auf Steam mehr als 30 Millionen Einheiten verkauft PUBG PUBG - Video zeigt Kampf in der Wüste Miramars in LEGO-Form PUBG PUBG - So katastrophal läuft der Shooter auf der Xbox One Burnout Paradise Burnout Paradise - Keine Mikrotransaktionen oder Lootboxen, beruhigt Entwickler PlayStation 4 PlayStation 4 - Dritte Beta-Version zu Firmware 5.50 verfügbar - finaler Termin steht noch aus
News zu Amazon Prime Video

LESE JETZTAmazon Prime Video - Neue Inhalte für die Video-Streaming-Plattform

KOMMENTARE