Von Andre Holt | News vom 10.08.2017 - 13:55 Uhr - Kommentieren
PUBG Screenshot

Am heutigen Donnerstag erscheint der neueste Patch für PlayerUnknown's Battlegrounds. Bei dem mittlerweile 20. Wochen-Update werden einige Fehler behoben und die Performance des Clients bei Mehrkern-Prozessoren verbessert.

Bereits am 9. August erschien das 20. Wochen-Update von PUBG auf den offiziellen Testservern. Am heutigen Tag wird der Patch auch auf die normalen Server geschoben und wird ins Hauptspiel integriert.

Wie schon bekannt, handelt es sich bei den Wochen-Updates um kleinere Patches, die sich vor allen Dingen um die Beseitigung von Bugs und die Steigerung der Client-Performance kümmern. Auch das 20. Wochen-Update reiht sich in diese Riege ein - die Patch-Notes findet ihr in der folgenden Auflistung:

Client-Optimierung

  • Optimierte Spielperformance für 6 oder mehr-Kern-CPUs
  • Optimierte Benutzeroberfläche


Soundeffekte

  • Verringerte Lautstärke des Motorrads und quietschender Reifen

Bugfixes

  • Verbesserte Charakteranimation, wenn im Liegen Gegenstände geworfen werden
  • Bug gefixt, der gelegentlich den Sprachchat auf der Startinsel deaktivierte
  • Bug gefixt, der dafür sorgte, dass der eigene Charakter nach dem Wiederbeleben aufrecht stand
  • Bug gefixt, der die Neubelegung der "Waffe wegstecken"-Taste unmöglich machte
  • Die Markierung des Spielers im Zuschauermodus lässt sich jetzt sowohl auf der Mini-Map als auch auf der Weltkarte sehen
  • Fehler der dafür sorgte, dass man als Zuschauer eines liegenden Charakters das Visier des jeweiligen Spielers nicht vernünftig sah
  • Bug gefixt, der durch die Änderung der Grafikoption "Effekte" auftrat
  • verbesserte Positionierung der Hände am Lenkrad von Fahrzeugen

In der letzten Woche erschien das große Monats-Update, das ein neues Scharfschützengewehr und First Person-Server implementierte.

Mit dem 20. Wochen-Update erhält PUBG heute neue Bugfixes

Seitenauswahl

Infos zu PUBG

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu PUBG
PUBG - Hohe Spielerzahlen destabilisieren die Server Die Spieler kämpfen derzeit mit diversen Serverproblemen. Bluehole hat sich diesbezüglich zu Wort gemeldet. Sie arbeiten an dem Problem, allerdings ist derzeit noch kein Ende in Sicht.
Artikel zu PUBG
PUBG - Verlängert Microsoft die Xbox One-Exklusivität? Laut eines Insiders, der laut eigener Angaben mit den internen Vorgängen vertraut ist, bemühe sich Microsoft die Xbox One-Exklusivität von Playerunknown's Battlegrounds zu verlängern. ...
News zu Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 - Laut EA werde weiterhin am Balancing des Spiels und den Lootboxen gearbeitet

18.10.

BlazBlue: Cross Tag Battle - Weitere Charaktere für das Crossover vorgestellt

17.10.

Allgemein - Die Geschichte von Piranha Bytes

17.10.

Overwatch - Fans lieben dieses alternative Design-Konzept von Mercy

17.10.

Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Neue Details veröffentlicht

17.10.

Battlefield 1 - Das steckt im Turning Tides DLC

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5