News vom 26.07.2017 - 10:23 Uhr - Kommentieren (0)
PUBG Screenshot

Im Rahmen der gamescom wird ein eSport-Turnier zu Playerunknown's Battlegrounds stattfinden, wie die Entwickler kürzlich bekannt gegeben haben. Insgesamt winkt ein Preisgeld in Höhe von 350.000 US-Dollar.

Noch immer herrscht ein ungebrochener Hype um den Battle Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds. Es schien nur eine Frage der Zeit, wann der Multiplayer-Titel noch einen Schritt weitergehen wird und im virtuellen Sportgeschäft mitmischt.

Schneller als gedacht ist dieser Moment jetzt bekommen. Entwickler Bluehole hat kürzlich bekannt gegeben, dass man mit Battlegrounds nicht nur auch auf der gamescom vertreten sein wird, sondern im Rahmen der Messe (23. bis 26. August 2017) das erste eSport-Turnier stattfinden lassen möchte. Bei dem sogenannten Invitational treten 80 der besten und bekanntesten "PUBG"-Spieler gegeneinander an.

Gekämpft wird in den Modi Solo, Duo, Duo First Person sowie Squad. In Kooperation mit der ESL wird es zudem ein Preisgeld für die Gewinner in Höhe von insgesamt 350.000 US-Dollar geben. Um das Preisgeld zusammenzubekommen wird Bluehole ab dem 03. August unterschiedliche Skin-Pakete anbieten, deren Erlöse aus dem Verkauf nicht nur in das Preisgeld, sondern auch in verschiedene wohltätige Projekte fließen soll.

Dabei werden das "Survivor Crate" sowie das "Wanderer Crate" durch Battle Points erworben werden können, während das "Gamescom Crate" mit 2,50 US-Dollar zu Buche schlägt.

Wer nicht zu den ausgewählten Zuschauern vor Ort zählt, hat die Möglichkeit das Turnier auf den offiziellen Kanälen von Battlegrounds live zu verfolgen.

Siehe auch: eSport gamescom Invitational news Playerunknown's Battlegrounds

Seitenauswahl

Infos zu PUBG

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu PUBG
PUBG - Xbox One-Version auf der gamescom Auf der diesjährigen gamescom 2017 in Köln wird auch die Xbox One-Version von PUBG vertreten sein. Dies wurde jetzt durch ein Video von Microsoft bestätigt, das die unterschiedlichen Stände ...
Artikel zu PUBG
PUBG - Rekorde und Statistiken zum Battle Royale-Shooter Entwickler Bluehole Studio hat aktuelle Statistiken und Rekorde zu Playerunknown's Battlegrounds veröffentlicht. Insgesamt sind bisher bereits 966 Millionen Spielfiguren gestorben, ...
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

23.08.

God's Trigger - Trailer zum Top-Down-Shooter

23.08.

SNES Mini - Voraussichtlich kein Verkauf in Québec

23.08.

DC - Verrückt: "Joker"-Origins-Film in Planung

23.08.

Bethesda - Release-Termine der VR-Umsetzungen von Doom, Skyrim und Fallout 4 datiert

23.08.

The Elder Scrolls V: Skyrim - In VR mit Magie und Schwert gegen die Feinde

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!