PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - In den Büros von PUBG Corporation

Von Patrik Hasberg - News vom 03.01.2018, 16:29 Uhr
PUBG Screenshot

Entwickler PUBG Corporation erreichte mit dem Online-Shooter Playerunknown's Battlegrounds innerhalb von nur wenigen Monaten beeindruckende Verkaufszahlen. Mittlerweile wurden bereits mehr als 26 Millionen Einheiten des Titels verkauft. Auf Steam waren zeitweise über 3,1 Millionen Spieler gleichzeitig aktiv. Doch wie sieht das Büro eines solch erfolgreichen Entwicklers aus? Die Kollegen der Webseite Iven waren vor Ort und hatten die Möglichkeit ihre Eindrücke in zahlreichen Bildern festzuhalten.

Ende des vergangenen Jahres haben die Kollegen von Iven mit CEO C. H. Kim des südkoreanischen Entwicklerstudios PUBG Corporation über die Zukunft des Battle-Royale-Titels Playerunknown's Battlegrounds gesprochen und ihre Eindrücke vor Ort in zahlreichen Bildern festgehalten.

Das vollständige Interview in englischer Sprache findet ihr hier. Unterhalb dieser Zeilen haben wir für euch zudem einige Bilder zusammengestellt, die euch einen Blick in das Büro in Seoul gewähren.

PUBG PUBG Nachtkarte angekündigt, Schneekarte kommt bald

In den Büros von PUBG Corporation

Am 24. März 2017 ist PUBG in die Early-Access-Phase bei Steam gestartet, während der Titel am 21. Dezember 2017 schließlich offiziell in der 1.0-Version veröffentlicht worden ist. Zeitweise spielten mehr als 3,1 Millionen Spieler den Online-Shooter gleichzeitig über Steam. Insgesamt konnte der Titel im Zusammenhang mit Steam-Verkäufen bislang sieben Guinness Weltrekorde aufstellen.

Bisher sind mehr als 26 Millionen Exemplare von Playerunknown's Battlegrounds über Steam verkauft worden und es scheint nicht, dass der Erfolg sobald wieder nachlassen wird.

Der Eingangsbereich des Büros wird von zahlreichen Preisen und Auszeichnungen dekoriert, die sich der Titel bereits vor der offiziellen Veröffentlichung am 21. Dezember 2017 sichern konnte. Im Rahmen der Game Awards 2017 wurde PUBG als bestes Multiplayer-Spiel ausgezeichnet.

Auf diese Art und Weise funktioniert Kommunikation noch immer am besten.

Mittlerweile kann PUBG auch auf der Xbox One bzw. der Xbox One X per Controller gespielt werden.

Das Büro von PUBG Corporation scheint so groß zu sein, dass einige Mitarbeiter auf besondere Möglichkeiten der Fortbewegung setzen. Warum auch nicht?

Wo gearbeitet wird, muss auch Platz für eine Pause sein. In dem Büro von PUBG Corporation gibt es sogar einen extra Ort für den kleinen Hunger zwischendurch, an dem die Mitarbeiter kleine Snacks und Drinks zu sich nehmen können.

Die gesamte Bilderstrecke findet ihr auf Iven.

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - PC-Update nimmt Performance-Verbesserungen und Bugfixes vor PUBG PUBG - 120 Cheat-Entwickler festgenommen PUBG PUBG - Ping-Sperre geplant, um Regionen zu trennen PUBG PUBG - Cheater-Problem: Spieler fordern, dass China ausgesperrt wird PUBG PUBG - So katastrophal läuft der Shooter auf der Xbox One PUBG PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons PUBG PUBG - PC-Update nimmt Performance-Verbesserungen und Bugfixes vor Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt
News zu WhatsApp

LESE JETZTWhatsApp - Jetzt kommt WhatsApp Business

KOMMENTARE