Von Patrik Hasberg | News vom 01.08.2017 - 12:42 Uhr - Kommentieren
PUBG Screenshot

Battlegrounds-Erfinder Brendan Greene hat in einem aktuellen Interview über die oft geforderte Mod-Unterstützung zu seinem Battle Royale-Shooter gesprochen. Man möchte den Spielern in jedem Fall die Möglichkeit geben, auf dem Spiel durch Mods aufzubauen. Doch eine solche Mod-Unterstützung müsse mit Vorsicht angegangen werden.

Der Battle Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds befindet sich derzeit noch in der Early Access-Phase und erhält regelmäßig größere wie kleinere Update, die neue Inhalte in den Titel implementieren, die Performance verbessern oder Bugs beseitigen.

In einem aktuellen Interview mit Chefentwickler Brendan Greene von Bluehole Studio hat der Erfinder von Battlegrounds über die oft geforderte Mod-Unterstützung seines Spiels gesprochen. So möchte man definitiv den Spielern die Möglichkeit geben mit Modifikationen auf dem Spiel aufzubauen, allerdings müsse eine solche Mod-Unterstützung mit Vorsicht angegangen werden.

"Wir wollen [die Leute PUBG modden lassen], aber wir müssen dies vorsichtig angehen, weil wir unsere Server-Daten beschützen müssen", so Greene. "Den Leuten zu erlauben, ihre eigenen dedizierten Server zu betreiben, würde eine Veröffentlichung der Server-Daten bedeuten, was zu Piraterie führen könnte. Wir wollen [Modifikationen], doch die Implementierung könnte noch eine Weile dauern, weil wir den besten Weg herausfinden müssen, mit dem das Spiel geschützt bleibt."

Bislang steht noch nicht fest, wie lange es noch dauern könnte, bis die Mod-Unterstützung ins Spiel findet. Allerdings setzen die Entwickler den Fokus momentan erst einmal auf die Fertigstellung von Playerunknown's Battlegrounds.

Quelle: pcgamesn Quelle: cnet Quelle: pcgames

Seitenauswahl

Infos zu PUBG

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu PUBG
PUBG - So sieht die Wüstenkarte aus - fünf neue Bilder veröffentlicht Bluehole hat einen Einblick in die neue Wüstenkarte gewährt und diesbezüglich einige Bilder veröffentlicht. Sie zeigen allesamt verschiedene Areale der Karte auf. 
Artikel zu PUBG
PUBG - Zu viel Gewalt - Droht ein Verkaufsverbot in China? Die sogenannte China Audio-Video and Digital Publishing Association hat den Battle-Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds in einer offiziellen Stellungnahme mit blutigen ...
News zu PUBG

PUBG - Die zwei neuen Waffen im Detail: DP-28 und AUG A3

22.11.

Apollo Justice: Ace Attorney - Der Launch Trailer zur 3DS-Umsetzung

22.11.

Netflix - Diese Serien und Filme gibt es für euch im Dezember

22.11.

Need for Speed Payback - EA rudert zurück und betreibt Schadensbegrenzung

22.11.

Star Wars: Battlefront 2 - Warum wir enttäuscht sind! - Unser Test

22.11.

Blizzard - Hauseigener Black Friday mit zahlreichen Rabatten

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5