PLAYNATION NEWS PUBG

PUBG - 5 Millionen Verkäufe erreicht

Von Wladislav Sidorov - News vom 21.07.2017, 14:17 Uhr
PUBG Screenshot

Der Battle-Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds konnte die Marke von fünf Millionen Verkäufen überschreiten. Damit gilt der Titel als einer der erfolgreichsten Steam-Spiel aller Zeiten.

Der Erfolg von Playerunknown's Battlegrounds ist nicht zu stoppen. Über Nacht konnte der Battle-Royale-Shooter die Marke von fünf Millionen verkauften Kopien auf der Vertriebsplattform Steam knacken.

Rund ein Monat war nötig, um von vier Millionen auf fünf Millionen verkaufte Exemplare zu kommen. Ein neuer Meilenstein wurde erst kürzlich bei der Anzahl gleichzeitig aktiver Spieler erreicht:

PUBG PUBG Kurzzeitig mehr Spieler als CS:GO

PUBG erschien Ende März und ist exklusiv für PC erhältlich. Entwickler Bluehole arbeitet jedoch an einer Umsetzung für PlayStation 4 und Xbox One, wobei letztere zeitexklusiv für die Konsole erscheinen wird.

Währenddessen passieren immer noch erstaunliche Dinge - wie folgendes:

PUBG PUBG Massenschlägerei mit 100 Spielern durch Server-Lag

Playerunknown's Battlegrounds erreicht 5 Millionen Verkäufe

News & Videos zu PUBG

PUBG PUBG - 120 Cheat-Entwickler festgenommen PUBG PUBG - Ping-Sperre geplant, um Regionen zu trennen PUBG PUBG - Cheater-Problem: Spieler fordern, dass China ausgesperrt wird PUBG PUBG - Kostenlose Battle Points für alle: Entschädigung wegen Problemen PUBG PUBG - So katastrophal läuft der Shooter auf der Xbox One PUBG PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt Assassin's Creed: Origins Assassin's Creed: Origins - Termin für DLC "Die Verborgenen" und den Lehrmodus bekannt
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Performance-Verbesserungen und Bugfixes im neuen PC-Update

KOMMENTARE