PLAYNATION NEWS PSPgo

PSPgo - Minis: Keinen Multiplayer-Modus, Updates oder Download-Content

Von Redaktion - News vom 17.09.2009, 16:54 Uhr

Auf der GamesCom stellte Sony während der Pressekonferenz die so genannten "Minis" vor. Die kleinen Spiele für zwischen durch waren bereits in Köln für die Öffentlichkeit anspielbar. Damit zahlreiche Titel in den PlayStation Store wandern und das schnell, arbeitet Sony mit einer neuen konsequenten Weise. Insofern ein Entwickler ein Mini-Spiel auf den Markt bringen möchte, so muss er auf einen Multiplayer-, Update- und Download-Content verzichten. Der Grund dafür ist, dass Sony eine schnellere Freigabe erzielen will. So äußerte sich nun Justin Cooney von Sony Computer Entertainment America (SCEA) zu diesem Thema:

Damit möchten wir die Freigaben wesentlich schneller gestalten," sagt Cooney. "Wären entsprechende Inhalte vorhanden, dann würden wesentlich mehr Qualitätskontrollen benötigt, was den Release verzögert. Im Endeffekt sollen dies kleine, schnell zu erhaltene Spiele werden

Zum Release des Handhelds werden 15 Minispiele im Store zur Verfügung stehen. Ab dem 01. Oktober könnt ihr euch die Titel somit auf die PlayStation Portable Go! laden.

KOMMENTARE

News & Videos zu PSPgo

PSPgo PSPgo - Accessoires und Zubehör PSPgo PSPgo - Preis fällt weiter auf 179€ PSPgo PSPgo - Droht dem Handheld das Aus? PSPgo PSPgo - Entwickler raten zur Software Preissenkung Pokémon Go Pokémon Go - Freunde, Tauschen und Geschenke Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Wieder mehr Handlung in der Gegenwart - aber optional
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Brandneue Serien, Filme und Dokus im Juli