Pokémon Screenshot

Pokémon: So bekommt ihr das legendäre Pokémon Victini

06.09.2016 - 19:55

Ihr habt euch in eurer neuen Pokémon-Edition schon immer ein Victini gewünscht? Dank einem Nintendo-Event ist das aktuell über problemlos über eine Internetverteilung möglich - also schnappt euch das legendäre Pokémon!

Teilen Tweet Kommentieren

Zum zwanzigsten Jubiläum von Pokémon verteilt Nintendo jeden Monat ein neues legendäres Pokémon, das es in sich hat. Während Spieler im vergangenen August Arceus erhalten konnten, gibt es in diesem September ein seltenes Victini abzustauben.

Victini könnt ihr für Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir erhalten. Die Aktion gilt noch bis zum 24. September 2016 - ihr solltet euch also schleunigst beeilen!

So kommt ihr an Victini

  • Startet Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin oder Pokémon Alpha Saphir.
  • Wählt im Hauptmenü "Geheimgeschehen" aus.
  • Wähle „Geschenk empfangen“ und dann „Ja“ aus.
  • Wähle "Per Internet empfangen" aus, drücke dann auf "Ja" und dann noch mal auf "Ja", um eine Verbindung mit dem Internet herzustellen.
  • Bestätige den Empfang von Victini.
  • Sprich nun mit der Lieferantin im Pokémon-Center, um Victini zu erhalten!

Das kann Victini

Das Victini ist auf Level 100 mit den Typen Psycho und Feuer. Es verfügt über die Fähigkeit "Triumphstern". Seine Attacken bestehen aus Einäschern, Ruckzuckhieb, Ausdauer sowie Konfusion. Es kommt in einem Jubelball daher, der nur bei besonderen Anlassen verteilt wird.

Bist Du ein Pokémon-Experte?

Wie viel weißt Du über die Welt der Pokémon? Hast Du das Zeug, um der beste Trainer der Welt zu werden? Mach mit bei unserem großen Pokémon-Quiz! Sag uns im Anschluss, wie viel Du richtig erraten konntest.

Die Geschichte von 20 Jahren Pokémon

Pokémon wird in diesem Jahr zwanzig Jahre alt und wir feiern mit. In unserem Mega-Special zum zwanzigsten Geburtstag von Pokémon erfährst Du alles über die Entstehungsgeschichte der wohl bekanntesten Videospiel-Reihe der Welt.

Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Pokémon: Uranium eingestellt, nie wieder Updates und Patches

Die Entwickler des Fan-Spiels Pokémon Uranium haben das Projekt offiziell eingestellt. Nachdem Nintendo vor wenigen Wochen einen Copyright-Hinweis versendete, wird es ab sofort keine ...

Pokémon: Feiert wohl Rekordjahr, zwanzigster Geburtstag mit Mega-Umsatz

Die Pokémon-Reihe feiert aktuell ihren zwanzigsten Geburtstag - mit Rekord-Umsätzen. Das Interesse an der Serie ist dank Pokémon Go, mehreren Aktionen und vielen neuen Spielen so groß wie ...

Pokémon: Keine Hauptspiele für Smartphones

Für euer Smartphone wird es in Zukunft kein Hauptspiel der Pokémon-Reihe geben. Grund dafür ist die geringe Spielerfahrung, die man auf dem Mobile-Gerät im Gegensatz zu Konsolen erfährt.
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps