PLAYNATION NEWS Pokémon

Pokémon - Der Anime sieht jetzt anders aus - Ash auch

Von Wladislav Sidorov - News vom 16.09.2016, 14:20 Uhr
Pokémon Screenshot

In der neuen Staffel des Pokémon-Anime wird ein neuer Artstyle eingeführt. Allerdings sieht dadurch auch Hauptdarsteller Ash Ketchum deutlich anders aus, als man es bislang gewohnt ist.

Zum Release der neuen Editionen Pokémon Sonne & Mond startet selbstverständlich auch eine neue Staffel des seit nun fast 20 Jahre laufenden Anime. Um die fröhliche Natur der neuen Alola-Region zu unterstreichen, wurde obendrein ein neuer Artstyle eingeführt.

Der deutlich abgerundetere und drastisch veränderte Stil sorgt derzeit aber für viel Diskussionsstoff. Auch Hauptdarsteller Ash Ketchum, bekannt für seine zackigen Haare, sieht plötzlich ganz anders aus, als man es bislang gewohnt ist.

Quiz: Wie viel weißt Du über Pokémon Rot & Blau?

Ash in der Schule

Ash Ketchum wird in der neuen Staffel des Pokémon-Anime in die Schule gehen, um sich weiterzubilden. Angesichts der Geschehnisse in der vergangenen abschließenden Kalos-Staffel sieht Ash das Lernen als Notwendigkeit an.

Ihr könnt euch den ersten Trailer zur neuen Staffel unten anschauen - selbstverständlich auf japanisch.

News & Videos zu Pokémon

Pokémon Pokémon - Warum Pikachu zum Maskottchen wurde Pokémon Pokémon - So sieht der neue Ash Ketchum aus Pokémon Pokémon - Mehr als 300 Millionen Exemplare der gesamten Serie verkauft Pokémon Pokémon - Nintendo Switch-Ableger soll revolutionär werden Pokémon Pokémon - Langer Trailer zum neuen Film Pokémon Pokémon - Der offizielle Karpador-Song Nintendo Switch Nintendo Switch - Netflix soll jetzt doch kommen, Entschuldigung für Falschinformation Nintendo Nintendo - Das unglaubliche Jahr der Nintendo Switch
News zu Assassin's Creed: Origins

LESE JETZTAssassin's Creed: Origins - Kostenlose Quest erscheint heute für Assassin's Creed: Origins

KOMMENTARE