PLAYNATION NEWS Pokémon X und Y

Pokémon X und Y - Beeindruckende Verkaufszahlen veröffentlicht

Von Sascha Scheuß - News vom 17.10.2013, 13:46 Uhr
Pokémon X und Y Screenshot

Die beiden neuen Editionen Pokemon X und Y schlagen ein, wie eine Bombe. Nach nur zwei Tagen wurden rund 4.000.000 Exemplare des Titels verkauft – Rekord.

Die Pokemon-Reihe genießt seit jeher große Aufmerksamkeit und verkaufte sich bis vor etwa zwei Jahren mehr als gut. Doch dann fürchtete man die Ausschlachtung der Serie, als man einen zweiten Teil der Schwarz/Weiß-Reihe veröffentlichte - Keine neuen Pokemon. Doch mit Pokemon X und Y scheint man die negative Trendwelle nun vergessen zu haben, denn die Editionen gehen weg wie geschnitten Brot.

Innerhalb von lediglich zwei Tagen verbuchte Nintendo satte 4 Millionen verkaufte Editionen. Pokemon X wurde nebenbei öfter gekauft als Pokemon Y. Diese hohe Verkaufszahl lässt sich auch mit der Veröffentlichung des Nintendo 2DS erklären, der zeitgleich mit den Pokemon Editionen erschien. Man zeigte sich beim Entwickler begeistert und lobt die Fans der Reihe und die Leidenschaft, die weiterhin besteht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon X und Y

Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Zusammen die schnellstverkauften Ableger für den Nintendo 3DS Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Pikachu wird Maskottchen von japanischer Nationalmannschaft Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Zusammen mit dem Nintendo 2DS im Bundle gesichtet Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Neuer Patch löst Speicherproblem Pokémon X und Y Pokémon X und Y - Trailer stellt neues Pokémon vor Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni