News vom 28.01.2017 - 13:13 Uhr - Kommentieren (0)
Pokémon Sonne & Mond Screenshot

Was passiert, wenn ein Bug seinen Weg aus den alten Teilen der Pokémon-Reihe in die aktuellen Editionen findet? Wir zeigen euch, was Missingno für schlimme Auswirkungen auf eure Pokémon hat.

Der wohl bekannteste Glitch der Videospielgeschichte ist aktuell wieder ein großes Thema in der Pokémon-Community von Sonne und Mond. Das komische Wesen mit der Bezeichnung Missingno tauchte in den Editionen Rot und Blau auf und sorgte dafür, dass ihr eure Items vervielfältigen konntet und Pokémon über Lvl 100 euer Eigen nennen durftet. Doch der Glitch hatte nicht nur positive Effekte.

Wer Missingno fängt und sein Spiel speichert, hat seinen Spielstand zu einer sehr hohen Warscheinlichkeit zerstört und sämtlicher Fortschritt ist nicht mehr abrufbar. Doch dank der dem neues Feature Pokémon Bank kann man ab sofort Pokémon von allen Editionen auf die aktuellen Ableger Sonne und Mond transferieren - auch Missingo.

Namen spielen verrückt

Doch was passiert, wenn man einen Bug auf die aktuellen Editionen überträgt? Ist der Spielstand dann auch im Eimer?

Nicht ganz, dennoch wird stark davon abgeraten, Missingo zu tauschen. Spieler berichten davon, dass sämtliche Pokémon-Namen in den Boxen verschoben wurden und ein Pokémon nun den Namen vom Nachbarpokémon trägt. Bislang hat zwar noch niemand seinen Speicherstand verloren, jedoch könnte der Tausch noch weitere Probleme mit sich bringen - Finger weg.

Siehe auch: Bug Missingno Pokémon Sonne & Mond Tausch tutorial

Seitenauswahl

Infos zu Pokémon Sonne & Mond

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Pokémon Sonne & Mond
Pokémon Sonne & Mond - Nur mit einem Karpador durchgespielt Der Trend ein Pokémon Spiel mit nur einem einzigen Kämpfer zu bestreiten, ist schon länger verbreitet. Ein Spieler hat es geschafft, mit Platscher ungewöhnlich weit zu kommen. 
Artikel zu Pokémon Sonne & Mond
Pokémon Sonne & Mond - So werdet ihr zu Team Skull - Tipps & Tricks Wenn ihr die gesamte Story von Pokémon Sonne und Mond hinter euch habt, könnt ihr selbst zum Mitglied der Verbrecherorganisation Team Skull werden. Für nur 10.000 Pokédollar erhaltet ihr in ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Battlefield 1

Battlefield 1 - Premium-Freunde macht alle DLC-Maps kostenlos!

29.03.

Samsung Galaxy - Smartphones S8 und S8 Plus enthüllt

29.03.

News - Death Note wird verfilmt - CoD im 2. Weltkrieg - Destiny 2

29.03.

GTA 5 - Neuer Dodgeball-Modus und Sportwagen via Update

29.03.

Call of Duty 2017 - Sehen wir hier das neue Call of Duty?

29.03.

Battlefield 1 - Premium-Freunde ermöglicht Spielen von DLC-Maps ohne Season Pass

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!