PLAYNATION NEWS Pokémon Shuffle

Pokémon Shuffle - Bereits 1.000.000 Downloads

Von Sascha Scheuß - News vom 02.03.2015, 15:49 Uhr
Pokémon Shuffle Screenshot

Nintendo probiert sich im Bereich Free-to-play mit der Möglichkeit Geld zu bezahlen um schneller voranzukommen. Mit dem neuen Spiel Pokémon Shuffle zeigt diese Taktik einen ersten, großen Erfolg.

Die digitalen Pokémon kennt man weltweit und sie genießen eine überwiegend positive Resonanz und gewaltige Beliebtheit. Grund genug für Nintendo, ein Pokémon-Spiel als Free-to-play-Titel zu veröffentlichen. So geschehen am 18. Februar - an diesem Tag erschien Pokémon Shuffle für den Nintendo 3DS für alle Besitzer einer Internetanbindung kostenlos. Erst machte sich Skepsis breit, doch die aktuellen Downloadzahlen zeigen ein anderes Bild.

Über 1.000.000x wurde das Spiel im Nintendo eShop heruntergeladen. Der Titel erinnert an ein Candy Crush im Pokémon-Style, muss man hier Pokémon zu 3 oder mehr aneinanderreihen um Punkte bzw. Schaden für das gegnerische Pokémon zu bekommen. Für jede gespielte Runde verliert man ein Herz, von denen man zu Beginn fünf mit sich trägt. Alle halbe Stunde bekommt man eines zurück - gegen Echtgeld jederzeit.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Shuffle

Pokémon Shuffle Pokémon Shuffle - Bereits 1.000.000 Downloads Pokémon Shuffle Pokémon Shuffle - Neues Gratis-Spiel für den 3DS angekündigt GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake