News vom 12.10.2016 - 20:27 Uhr - Kommentieren (0)
Pokémon Go Screenshot

Ein teurer Spaß kann Pokémon Go in Belgien werden. Ein Dorf verbietet jetzt das Spielen der App zwischen 22:00 Uhr abends und 7:00 Uhr morgens.

Die belgische Metropole Antwerpen gehört zu einer wahren Fundgrube wenn es um wilde Pokémon in der App Pokémon Go geht. Wer dem Ganzen Trubel allerdings ein wenig aus dem Weg gehen möchte, aber nicht auf die vielen virtuellen Wesen verzichten will, der ging in der Vergangenheit seinen Weg in ein kleines Dorf, ganz in der Nähe von Antwerpen.

News: Das neue Update zu Pokémon Go

Und wenn wir sagen "kleines Dorf", dann meinen wir es auch so, denn es leben gerade einmal 35 Menschen in besagtem Ort, die eine gewisse Abneigung gegen Pokémon Go und dessen Spielern entwickelten. Täglich sollen hunderte Spieler durch die kleine Ortschaft gelaufen sein, die auf der Suche nach Pokémon waren.

News: Erster Spieler wird Level 40

An sich ist das natürlich kein Problem, doch gerade zu später Stunde kann eine Truppe von Trainern einen gewissen Lautstärke-Pegel gerne man überschreiten. Deshalb ist es ab sofort verboten, zwischen 22:00 Uhr abends und 07:00 Uhr morgens in dem Dorf Pokémon zu fangen. Ein Schild am Ortseingang bestätigt das Verbot sogar.

Bis zum 31. Dezember gilt das Verbot noch - ob es danach wieder aufgehoben wird, ist nicht bekannt. Wer in der Nacht trotzdem auf Pokémon-Jagd geht, darf eine Geldstrafe erwarten.

Siehe auch: Dorf Fangverbot Geldstrafe news Pokémon Go Strafe

Seitenauswahl

Infos zu Pokémon Go

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Pokémon Go
Pokémon Go - Rabauz entwickeln - Kapoera, Kicklee und Nockchan beeinflussen In Pokémon Go kann man ein Rabauz fangen und entwickeln, doch wie beeinflusst man das? Wie kann man Rabauz zu Kapoera entwickeln und wie zu Nockchan und Kicklee? Mit unseren Tipps & ...
Artikel zu Pokémon Go
Pokémon Go - Regional exklusive Pokémon - Wo sind Corasonn und Skaraborn? Nicht alle Monster aus Pokémon Go kann man in Europa fangen, teilweise sind sie regional exklusiv erhältlich. Die Liste um Tauros, Pantimos, Kangama und Porenta wurde nun um zwei weitere ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Starcraft Remastered

Starcraft Remastered - Starcraft in neuem Gewand

26.03.

PlayNation TV - Wir stellen uns eurer Kritik

26.03.

Starcraft Remastered - Klassiker kehrt zurück

26.03.

PlayNation TV - Wir stellen uns harter Kritik

26.03.

The Justice League - Batman, Wonder Woman und Co. treffen endlich aufeinander

26.03.

Overwatch - Neues Report-System soll giftige Meldungen reduzieren

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!