Pokémon Go Screenshot

Pokémon Go: Spielender LKW-Fahrer überfährt 9-Jährigen

29.10.2016 - 15:00

In Japan hat ein LWK-Fahrer am Steuer Pokémon Go gespielt. Eine fatale Entscheidung: Er überfuhr einen 9 Jahre alten Schüler, als dieser die Straße überquerte.

Teilen Tweet Kommentieren

In Japan hat ein Pokémon Go spielender LKW-Fahrer einen fatalen Unfall verursacht. Ein 9 Jahre alte Schüler wurde von ihm beim Überqueren der Straße überfahren und starb zwei Stunden später im Krankenhaus.

Der 36 Jahre alte Fahrer des Wagens, Nobusuke K., wurde am Unfallort von der örtlichen Polizei festgenommen und vehrört. K. gestand, dass er beim Fahren Pokémon Go gespielt hätte und es nicht das erste Mal sei, dass er dies getan hätte.

Sonst verbot? Niantic beugt sich deutschem Recht

Pokémon Go statt Straßenverkehr

Der 9 Jahre alte Keita N. war gerade auf dem Weg von der Schule nach Hause. K. habe der Polizei zufolge seine Augen auf das Handy geworfen, als N. die Straße überquerte und somit nicht seine volle Aufmerksamkeit dem Verkehr gewidmet.

Lesen: Aus Spaß wird Ernst - Der Einfluss der Taschenmonster

Die Polizei warnt weitere Spieler davor, ihr Smartphone während der Fahrt zu nutzen. Bereits zum Release von Pokémon Go kam es zu einem Anstieg kleinerer Unfälle in Japan.

Nicht das erste Mal: Mord an Pokémon Go Spieler in Großbritannien

via: Polygon Bildquelle oben: Eduardo Woo
Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Pokémon Go: *UPDATE* Zweite Generation kommt morgen

Auf diese Nachricht haben alle Fans von Pokémon Go gewartet: Morgen, am 08. Dezember soll die zweite Generation der Pokémon für die App freigeschaltet werden. Das verrät ein ...

Pokémon Go: Neuer "In der Nähe"-Tracker in Deutschland

Nach monatelanger Wartezeit ist der neue Pokémon Go Tracker endlich auch in Deutschland angekommen. Die Begeisterung fällt aber nüchtern aus: Spieler finden die "In der ...

Pokémon Go: Release-Termin der zweiten Generation geleakt

Die zweite Generation in Pokémon Go steht in den Startlöchern und könnte schneller bei uns sein, als erwartet. Ein Mitarbeiter von Starbucks plauderte jetzt den exakten Release-Termin für ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps