Pokémon Go Screenshot

Pokémon Go: So bekommt ihr Pikachu auf eure Schulter - Tipps & Tricks

12.09.2016 - 10:47

Mit dem neuen Pokémon Go Update wurde ein neues Easter Egg eingeführt. Euer Pikachu kann wie beim Anime-Hauptcharakter permanent auf eurer Schulter sitzen - wir sagen euch in den Tipps & Tricks heute, wie das geht.

Teilen Tweet Kommentieren

Am Samstag ist ein neues Update zu Pokémon Go erschienen, das nach und nach für Android und iOS ausgerollt wird. Einige Nutzer haben inzwischen auch ein neues Easter Egg entdeckt: Pikachu kann auf eurer Schulter sitzen!

Wie bei Ash Ketchum im Anime wird Pikachu in Pokémon Go zutraulicher, je länger ihr es als euren persönlichen Begleiter auswählt. Mit der neuen Funktion Buddy-Pokémon könnt ihr Pikachu auswählen und mit ihm eine bestimmte Distanz zurücklegen. Anschließend wird Pikachu auf eure Schulter springen und auf eurem Profil entsprechend dargestellt.

Mehr: Alle Infos zum letzten Update!

Pikachu auf eurer Schulter - Easter Egg

Insgesamt 10 Kilometer müsst ihr mit Pikachu als aktiven Buddy zurücklegen, damit es nicht mehr nur neben euch steht. Nachdem ihr diese Strecke zurückgelegt habt, befindet sich Pikachu auf eurer Schulter und wird es solange bleiben, wie ihr es als Buddy aktiv ausgewählt habt.

Allerdings wird Pikachu keine neuen Fähigkeiten erhalten, wenn es auf eurer Schulter sitzt. Für weitere Tipps & Tricks sowie Easter Eggs empfehlen wir euch einen Blick in unsere Übersicht, die wir unten eingebunden haben.

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

via: PokémonGoHub
Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Pokémon Go: Niederlande verklagen Entwickler Niantic

Die Niederlande haben bekannt gegeben, dass sie Entwickler Niantic vor Gericht zerren werden. Pokémon Go habe dazu geführt, dass mehrere geschützte Gebiete von Spielern regelrecht überrannt ...

Pokémon Go: Nester und Spawns überarbeitet

Entwickler Niantic hat still und heimlich die Nester und Spawns in Pokémon Go überarbeitet. Der Server berechnet die entsprechenden Kalkulationen auf eine andere Art und Weise.

Pokémon Go: Wie viel weißt Du über das Spiel? Teste Dich im Quiz!

Wer es in Pokémon Go weit schaffen will, der muss alle Aspekte des Spiels in- und auswendig kennen. Wie viel weißt Du über die Smartphone-App? Stelle Dich unserem Quiz und teste Dein Wissen!
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps