Von Wladislav Sidorov | News vom 05.07.2017 - 12:05 Uhr - Kommentieren
Pokémon Go Screenshot

Offenbar plant Entwickler Niantic ein brandneues Event in Pokémon Go. Darin könnte es ein neues, seltenes Pikachu zu entdecken geben. Unklar ist, in welcher Form das neue Taschenmonster daherkommen könnte.

Handelsübliche Pikachu sind in Pokémon Go nicht sonderlich selten, doch die zeitlich limitierten Event-Pikachu sind echte Schätze. Nun könnten wir uns in Kürze über ein weiteres, rares Modell freuen.

Besucher der Entwicklermesse „Siggraph 2017“ bekamen eine E-Mail zugesendet, in der auf ein neues Event hingedeutet wird. Niantic wolle ein seltenes Pikachu freilassen, so die Mitteilung - passend, denn Niantic wird auf der Messe eine eigene Präsentation abhalten.

Das seltene Event-Pikachu

Noch ist unklar, um welche Form von Pikachu es sich hierbei handeln könnte. Die Siggraph-Konferenz findet nämlich vom 30. Juli bis zum 03. August in Los Angeles statt, der erste Geburtstag des Mobile-Hits liegt dann schon einen Monat zurück.

Angeblich soll es sich um ein schillerndes Pikachu (ein sogenanntes Shiny-Pokémon) handeln. Die offizielle Ankündigung dürften wir Ende des Monats erhalten.

Pokemon Go Pikachu Event Mail

Seitenauswahl

Infos zu Pokémon Go

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Pokémon Go
Pokémon Go - Update 1.43.1 für iOS / 0.73.1 für Android - Patchnotes Kürzlich wurde ein neues Pokémon Go Update zum Download veröffentlicht. Wir haben alle Informationen zu Version 1.43.1 für iOS und 0.73.1 für Android mit erstem Blick auf die Patchnotes, die ...
Artikel zu Pokémon Go
Pokémon Go - Entei, Raikou und Suicune kommen, EX-Raid-Kämpfe ebenfalls Schon bald werden die legendären Pokémon Raikou, Entei und Suicune in Pokémon Go erscheinen. Außerdem werden in Kürze Feldtests für die EX-Raid-Kämpfe starten, bei denen unter anderem Mewtu ...