PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Mehr Pflanzen-Pokémon an diesem Wochenende

Von Wladislav Sidorov - News vom 04.05.2017, 20:52 Uhr
Pokémon Go Screenshot

In Pokémon Go gibt es an diesem Wochenende ein großes Event zur Frühlingsstimmung. Nur für kurze Zeit gibt es mehr Pflanzen-Pokémon in eurer Umgebung zu entdecken. Dazu gehören auch die beiden Starter Endivie und Bisasam sowie all ihre Weiterentwicklungen.

Passend zur Frühlingsstimmung gibt es in Pokémon Go bald ein weltweites Erblühen zu erleben. Nur an diesem Wochenende ist es möglich, deutlich mehr Pflanzen-Pokémon in freier Natur zu entdecken und fangen.

Zur Nachmittagszeit am Freitag, dem 05. Mai 2017, werden deutlich mehr Pflanzen-Pokémon auftauchen. Die Welle der überwiegend grünen Monster hält noch bis zum 08. Mai 2017 an, so Entwickler Niantic in einem Blogpost.

Mehr Pflanzen-Pokémon fangen

Genaue Start- und Endzeiten wurden noch nicht bekannt gegeben. Spieler von Pokémon Go sollten deshalb die Augen offen halten, um Pflanzen-Pokémon wie Bisasam, Endivie und ihre Weiterentwicklungen nicht zu verpassen.

Es handelt sich hierbei nicht um das letzte Event in Pokémon Go. Im Sommer soll es vielleicht sogar legendäre Pokémon geben! Mehr Infos hier:

Pokémon Go Pokémon Go Niantic plant großes Sommer-Event

Pokémon Go Frühlingsevent mit Pflanzen-Typen

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Niantic zelebriert das Jahr des Hundes mit entsprechenden Pokémon Pokémon Go Pokémon Go - Liebiskus und Chaneira erscheinen zum Valentinstag Pokémon Go Pokémon Go - Drei neue Outfits via Medaillen und Ingame-Währung freischaltbar Pokémon Go Pokémon Go - Lunastein und Sonnfel fangen bei Nacht und Tag Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?