PLAYNATION NEWS Pokémon Go

Pokémon Go - Kein einziger PokéStop auf der gamescom 2016

Von Wladislav Sidorov - News vom 15.08.2016, 16:09 Uhr

Wer die gamescom 2016 besucht, hofft natürlich auch auf eine wilde Jagd in Pokémon Go. Neue Pokébälle sind mangels PokéStops auf dem Gebiet der Koelnmesse nicht aufzutreiben.

Die diesjährige gamescom 2016 ist natürlich auch für Fans von Pokémon Go ein Grund zum Feiern. Oder auch nicht: Denn auf dem Gelände der Koelnmesse ist kein einziger PokéStop vorhanden.

Wer neue Pokébälle, Tränke, Beleber und weitere Items benötigt, muss die gamescom also verlassen. Auch eine Arena ist im Bereich der gamescom nicht vorhanden.

Für eine Sache ist das kilometerweite Ablaufen der gamescom-Hallen aber dennoch gut: Eier lassen sich so komfortabel wie noch nie ausbrüten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Pokémon Go - Niantic zelebriert das Jahr des Hundes mit entsprechenden Pokémon Pokémon Go Pokémon Go - Liebiskus und Chaneira erscheinen zum Valentinstag Pokémon Go Pokémon Go - Drei neue Outfits via Medaillen und Ingame-Währung freischaltbar Pokémon Go Pokémon Go - Lunastein und Sonnfel fangen bei Nacht und Tag Pokémon Go Pokémon Go - Der ultrarealistische Doku-Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Zobiris, Banette und mehr neue Pokémon im Halloween-Trailer Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai