Pokémon Go Screenshot

Pokémon Go: Erster Spieler erreicht ohne Tricks Level 40

10.10.2016 - 21:41

Der erste Spieler hat in Pokémon Go Level 40 erreicht. Offenbar wandte der fleißige Trainer keine Cheats oder fiese Tricks an, um sein Ziel zu erreichen.

Teilen Tweet Kommentieren

Er soll der erste Spieler sein, der in Pokémon Go auf Level 40 gekommen ist. Jimmie Pitts aus den USA soll am 6. Oktober das höchste Level in ganz Pokémon Go erreicht haben, ohne irgendwelche Cheats oder Tricks anzuwenden.

Kein anderer Spieler soll bislang Level 40 auf legale Art und Weise erreicht haben. Möglich wurde das Ganze nur durch viel Geduld, langes Training und sehr starke Pokémon - kein Wunder, dass sich Jimmie als "der Allerbeste, wie keiner vor mir war“ bezeichnet.

Krass: Pokémon Go Spieler brutal ermordet

Level 40 - Und was dann?

Jimmie habe die letzten Monate vor allem mit seinem Level-Squad an dem höchsten Level gearbeitet. Zusammen soll die Gruppe ihn stets dazu motiviert haben, ohne Pause weiterzumachen.

Ohne harte Arbeit: Training in Pokémon-Arenen soll leichter werden

Nicht ganz erfreulich ist die Tatsache, dass es ab Level 40 so gut wie gar nichts mehr zu tun gibt, als alle 151 Pokémon zu fangen, von denen derzeit aber nur 145 eingebaut sind. In Kürze soll es aber ein neues Fangbonus-Feature im Update geben, wie Entwickler Niantic verkündete.

Teste Dein Wissen: Wie viel weißt Du über Pokémon Go?

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Pokémon Go: Neuer "In der Nähe"-Tracker in Deutschland

Nach monatelanger Wartezeit ist der neue Pokémon Go Tracker endlich auch in Deutschland angekommen. Die Begeisterung fällt aber nüchtern aus: Spieler finden die "In der ...

Pokémon Go: Release-Termin der zweiten Generation geleakt

Die zweite Generation in Pokémon Go steht in den Startlöchern und könnte schneller bei uns sein, als erwartet. Ein Mitarbeiter von Starbucks plauderte jetzt den exakten Release-Termin für ...

Pokémon Go: Ditto fangen jetzt möglich

Für alle Pokémon Go-Spieler, die ihren Pokédex vervollständigen wollen, gibt es jetzt ein weiteres virtuelles Wesen, welches für die erfolgreiche App freigeschaltet wurde. Doch wird niemand ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps