PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Zahlungen nun auch mit Handy möglich

Von Sascha Scheuß - News vom 23.10.2013, 12:03 Uhr
PlayStation Network Screenshot

Obwohl man diverse Games in digitaler Form und meistens viel günstiger auf Amazon und Co. Kaufen kann, wird auch viel im PlayStation Store heruntergeladen. Hierfür gibt es jetzt sogar eine neue Bezahlmethode.

Wer sich im PlayStation Store schon einmal ein Spiel für seine PlayStation 3 oder PSVita kaufen wollte, der hat sich entweder eine PlayStation Network-Card besorgt, oder zahlte mit der Kreditkarten. Ja, das virtuelle Konto aufzuladen war nicht für jeden einfach, weshalb Sony nun umdenkt und eine ganz neue Bezahlmethode ins Leben ruft, mit der sich theoretisch jeder etwas kaufen kann.

Euer Konto kann ab sofort mit eurem Handy oder Smartphone aufgeladen werden. Die deutschen Mobilfunkanbieter Vodafone, Deutsche Telekom und O2 unterstützen diesen Dienst. Sony ließ auch ein offizielles Statement da:

"Wir suchen immer nach neuen Möglichkeiten, unseren Kunden mehr Auswahl bei Inhalten, Zugänglichkeit und Zahlungsmethoden zu bieten. Da das System im Vereinigten Königreich und den USA erfolgreich eingeführt wurde, freuen wir uns sehr, diese immer beliebtere Option jetzt auch unseren deutschen Kunden bieten zu können"

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-User wird nach 8 Jahren plötzlich gesperrt PlayStation Network PlayStation Network - Sony-Umfrage - Lässt sich der PSN-Name bald ändern? PlayStation Network PlayStation Network - Entschädigung für Server-Ausfall gefordert, Sony meldet CE-34861-2 PlayStation Network PlayStation Network - Schon wieder PSN-Störung, Lösung für Fehler NP-39232-9 vorhanden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake