PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Warum Sony heute das Passwort zurücksetzte

Von Dustin Martin - News vom 27.11.2013, 18:42 Uhr
PlayStation Network Screenshot

Im PlayStation Network gab es „unregelmäßige Aktivitäten“. Aus diesem Grund hat Sony nun das Passwort einiger PSN-Accounts zurückgesetzt. Um welche Aktivitäten es sich dabei handelte, ist nicht geklärt. Wer sich nicht einloggen kann, soll die Option „Passwort vergessen“ nutzen.

Bevor sich ein weiterer Hacker-Angriff auf das PlayStation Network negativ auf das Image von Sony auswirkt, beugte man den „unregelmäßigen Aktivitäten“ der letzten Stunden vor und setzte die leerte einfach die Passwörter einiger Accounts. Weshalb gerade diese Nutzer nun ein neues Passwort auswählen müssen, ist nicht geklärt.

In der Vergangenheit gab es auf das PlayStation Network, das unter anderem für die PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita und PlayStation Portable als Netzwerk zuständig ist, bereits einen massiven Eingriff von Unbekannten, die Tausende Nutzerinformationen inklusive Kreditkarten-Daten extern abspeichern konnten. Der Schaden bei Sony und den Spielern war enorm.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-User wird nach 8 Jahren plötzlich gesperrt PlayStation Network PlayStation Network - Sony-Umfrage - Lässt sich der PSN-Name bald ändern? PlayStation Network PlayStation Network - Entschädigung für Server-Ausfall gefordert, Sony meldet CE-34861-2 PlayStation Network PlayStation Network - Schon wieder PSN-Störung, Lösung für Fehler NP-39232-9 vorhanden Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni