PlayStation Network Screenshot

PlayStation Network: Namen im PSN ändern bald möglich?

16.11.2016 - 10:46

Im PlayStation Network könnten wir bald unseren Namen ändern können. Das deutet ein Update des Entwickler-Programms von Sony an, das die Identifizierung der PSN-ID komplett überarbeitet. Mit dem neuen System wären Namensänderungen im PlayStation Network kein Problem mehr.

Teilen Tweet Kommentieren

Sony könnte bald ankündigen, dass Namensänderungen im PlayStation Network eingeführt werden. Das Gerücht entstand, nachdem Spieler in der Entwickler-Software zur PlayStation 4 ein Update zur Verknüpfung zwischen Game und PSN-Account festgestellt haben.

Kurios: Sony bannt PSN-Nutzer wegen seines Vornamens

Im PSN den Namen ändern: Neue PS4-Funktion?

Diese sogenannte PS4-SDK wurde dahingehend geändert, dass nicht mehr die PSN-ID als Identifizierung für Server und Spiel dient, sondern eine eindeutige Account-Ziffer. So steht es im Change-Log der Unity Engine, bei der die genannte SDK der Sony-Konsole eingebaut ist.

Wann die das neue Namensänderungs-Feature bekommen und ob die Funktion im PlayStation Network überhaupt eingeführt wird, ist noch unklar. Ebenfalls geklärt werden muss, ob eine neue PSN-ID etwas kosten wird oder ob Sony wie bei Steam die neuen Nicknamen grenzenlos und sofort übernimmt.

Feiertage sicher: DDoS-Angreifer vom PlayStation Network verhaftet

Quelle: NeoGAF
Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

PlayStation Network: Namen im PSN ändern bald möglich?

Im PlayStation Network könnten wir bald unseren Namen ändern können. Das deutet ein Update des Entwickler-Programms von Sony an, das die Identifizierung der PSN-ID komplett überarbeitet. Mit ...

PlayStation Network: Offline wegen Störung, DDoS-Attacke auf Server? PSN down!

Das PlayStation Network leidet unter eine massiven Störung, weshalb das Online-Netzwerk nicht mehr funktioniert. Warum das PSN down ist? Vermutet wird eine DDoS-Attacke, die auch Dienste wie ...

PlayStation Network: DDoS-Angreifer verhaftet

Ende 2014 sorgte ein DDoS-Angriff dafür, dass PlayStation Network und Xbox Live mehrere Tage kaum oder gar nicht erreichbar waren. Nun wurden die Angreifer vom Lizard Squad verhaftet.
Noch mehr News anzeigen

Tipps