PLAYNATION NEWS PlayStation Network

PlayStation Network - Deutsche Network-User verärgert: Keine Gleichberechtigung!

Von Redaktion - News vom 23.05.2011, 02:39 Uhr

Nach einer langen Downtime von über einem Monat ist das PlayStation Network seit letzter Woche wieder am Start. Sony hat in jeder Region eine Art "Willkommensprogramm" im PlayStation Store gestartet.

playstation-3-network-store
 
Das PlayStation Network ist wieder da, die deutschen Spieler sind jedoch auf 100!

 

Doch leider sind die deutschen Network-User mehr als verärgert. Beschwerden im Forum besagen, dass man im deutschen Store kein inFAMOUS als kostenloses Spiel auswählen kann. Sony hat dieses durch ein, so die User, "nicht gleichwertiges Produkt" ersetzt (Super Stardust HD). Ein Grund für dafür könnte sein, dass man seitens Sony keine "Ab 16 freigegebenen" Titel kostenlos anbieten will. 

Bereits von vorneherein klar war, dass der in Deutschland indizierte Zombie-Shooter "Dead Nation" im deutschen Store nicht angeboten wird. Aber auch hier hat Sony ettwas unglücklich gehandelt: Mit "Hustle Kings" bietet man den deutschen Spielern eine nicht mal ansatzweise gleichwertige Billard-Simulation. Wir sind gespannt, ob sich das japanischen Traditionsunternehmen zu diesem Thema äußern wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation Network

PlayStation Network PlayStation Network - PSN-User wird nach 8 Jahren plötzlich gesperrt PlayStation Network PlayStation Network - Sony-Umfrage - Lässt sich der PSN-Name bald ändern? PlayStation Network PlayStation Network - Entschädigung für Server-Ausfall gefordert, Sony meldet CE-34861-2 PlayStation Network PlayStation Network - Schon wieder PSN-Störung, Lösung für Fehler NP-39232-9 vorhanden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake