PlayStation 4 Screenshot

PlayStation 4: Vita ermöglicht PS4-Remote-Play

21.02.2013 - 00:43

Sony kündigt die erfreuliche Nachricht an, dass alle PS4-Spieler über die PlayStation Vita im Remote-Play widergespielt werden können. Somit möchte man die Funktion der Wii U auch für Sony-Anhänger ermöglichen.

Teilen Tweet Kommentieren

Im Rahmen des PlayStation Meeting 2013 kündigt Sony neben der PlayStation 4 und dem DualShock 4-Controller die erfreuliche Nachricht an, dass alle Spiele auf dem Handheld, PlayStation Vita per Remote-Funktion widergespiegelt werden können. So könnt ihr, ähnlich wie die Wii U, den Bildschirm auf den Handheld zaubern und euer Fernsehgerät ausschalten. Eine direkte Ansage an den Konkurrenten Nintendo.

Dazu benötigt der Nutzer jedoch eine Vita, die dem Bundle wohlmöglich nicht beiliegen wird. 

Remote-Play per PlayStation Vita über die PlayStation 4

Geschrieben von Dennis WerthDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

PlayStation 4: PlayStation Network ist down

Es ist wieder passiert: Das PlayStation Network ist down und Millionen Spieler gucken in die Röhre. Woran liegt es, dass der Dienst ständig versagt?

PlayStation 4: Pro: Diese Spiele werden noch optimiert

Wem die bereits angekündigten optimierten Spiele der PlayStation 4 Pro nicht genug waren, der bekommt jetzt Nachschub. Sony veröffentlicht eine neue Liste mit Titeln, die angepasst werden.

PlayStation 4: Pro-Konsole im Review-Überblick

Die PS4 Pro im Test: Was macht die neue PlayStation 4 besser als die alte? Seit heute steht die leistungsstarke Sony-Konsole im Handel und soll 4K-Gaming ins Wohnzimmer bringen. Wir haben ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps