PlayStation 4: Vita ermöglicht PS4-Remote-Play

Von Dennis Werth am 21.02.2013 - 00:43 Uhr
PlayStation 4 - Vita ermöglicht PS4-Remote-Play

Sony kündigt die erfreuliche Nachricht an, dass alle PS4-Spieler über die PlayStation Vita im Remote-Play widergespielt werden können. Somit möchte man die Funktion der Wii U auch für Sony-Anhänger ermöglichen.

Im Rahmen des PlayStation Meeting 2013 kündigt Sony neben der PlayStation 4 und dem DualShock 4-Controller die erfreuliche Nachricht an, dass alle Spiele auf dem Handheld, PlayStation Vita per Remote-Funktion widergespiegelt werden können. So könnt ihr, ähnlich wie die Wii U, den Bildschirm auf den Handheld zaubern und euer Fernsehgerät ausschalten. Eine direkte Ansage an den Konkurrenten Nintendo.

Dazu benötigt der Nutzer jedoch eine Vita, die dem Bundle wohlmöglich nicht beiliegen wird. 

Remote-Play per PlayStation Vita über die PlayStation 4

comments powered by Disqus

Weitere News zu PlayStation 4

Fernbedienung erscheint im Oktober
Wer Filme auf der PlayStation 4 schaut, kann bald mit einer leichteren Bedienung als die des PS4-Controllers rechnen. Das Hardware-Unternehmen PDP kündigte zusammen mit Sony nun eine offiziell lizensierte Fernbedienung für die PlayStation 4 an. ...

Termin der nächsten Sony-Pressekonferenz bekannt
Sony kündigte nun offiziell den Termin der nächsten Pressekonferenz an. Demnach wird am 27. Oktober 2015, also noch nach der gamescom 2015 und vor der Paris Games Week, ein Breefing stattfinden. Ankündigungen seitens Sony für die PlayStation 4, ...

Neues Konsolen-Design im weißen Destiny-Look
Das neue Add-On 'Destiny: König der Besessenen' bekommt ein eigenes PS4-Bundle. Die limitierte PlayStation 4 kommt in einem weißen Destiny-Look daher und wird ab September 2015 zu haben sein.

Weitere News anzeigen
2008 - 2015 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de