PlayStation 4: Vita ermöglicht PS4-Remote-Play

Von Dennis Werth am 21.02.2013 - 00:43 Uhr
PlayStation 4 - Vita ermöglicht PS4-Remote-Play

Sony kündigt die erfreuliche Nachricht an, dass alle PS4-Spieler über die PlayStation Vita im Remote-Play widergespielt werden können. Somit möchte man die Funktion der Wii U auch für Sony-Anhänger ermöglichen.

Im Rahmen des PlayStation Meeting 2013 kündigt Sony neben der PlayStation 4 und dem DualShock 4-Controller die erfreuliche Nachricht an, dass alle Spiele auf dem Handheld, PlayStation Vita per Remote-Funktion widergespiegelt werden können. So könnt ihr, ähnlich wie die Wii U, den Bildschirm auf den Handheld zaubern und euer Fernsehgerät ausschalten. Eine direkte Ansage an den Konkurrenten Nintendo.

Dazu benötigt der Nutzer jedoch eine Vita, die dem Bundle wohlmöglich nicht beiliegen wird. 

Remote-Play per PlayStation Vita über die PlayStation 4

comments powered by Disqus

Weitere News zu PlayStation 4

Lebenszyklus könnte den der PlayStation 3 übertreffen, so Andrew House
Ein Jahr ist mittlerweile vergangen, seitdem die PlayStation 4 ihre Veröffentlichung feierte und neuesten inoffiziellen Hochrechnungen zufolge habe man bereits 14 Millionen Geräte verkaufen können. Diese Zahl gibt dem SCE Präsidenten Andrew House ...

Capcom teasert neues Spiel an
Capcom steht scheinbar kurz vor einer Ankündigung eines neuen Titels, der exklusiv für die PlayStation 4 kommen soll. Wie Jun Takeuchi mitteilte, sei das System der PS4 großartig, um Spiele zu entwickeln. Zudem soll das neueste Game sogar die Köpfe ...

Hatoful Boyfriend angekündigt
Herkömmliche Dating-Spiele findet ihr öde? Dann ist Hatoful Boyfriend genau das Richtige für euch. Die Tauben-Dating-Simulation, die bereits für den PC erschien und zahlreiches positives Feedback erhielt, erscheint nächstes Jahr auch für die ...

Weitere News anzeigen
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de