PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Streaming von Non-Gaming-Inhalten verboten

Von Dustin Hasberg - News vom 24.11.2013, 14:28 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Ein PlayStation 4-User hat über TwitchTV einen Stream gestartet. Allerdings konnten Zuschauer über den Playroom auch einige nicht jugendfreie Inhalte beobachten, weshalb der betreffende User nun gesperrt worden ist.

Über TwitchTV haben PlayStation 4-Spieler die Möglichkeit, Games live ins Netz zu streamen. Durch die Benutzung von Playroom erhalten die Zuschauer darüber hinaus einen Blick auf die Dinge, die vor dem Bildschirm geschehen. Allem Anschein nach gibt es bereits einige Streams, bei denen auf dem Bildschirm nicht nur gespielt wird. Laut Kotaku hat ein Mann seine Frau vor dem Bildschirm ausgezogen - und wurde für diese Aktion nun von Twitch gebannt.

Wie Twitch via Twitter nun mitgeteilt hat, seien Non-Gaming-Inhalte nicht zugelassen und könnten durchaus zu einem Bann führen. Deshalb werde man auch in Zukunft darauf achten, welche Dinge Spieler während des Streamings anstellen. Die PlayStation 4 erscheint in Deutschland erst am 29. November 2013, also kommenden Freitag.

Auf TwitchTV dürfen auch auf der PlayStation 4 nur spielrelevante Inahalte gepostet werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - 19 Millionen verkaufte Konsolen im Geschäftsjahr 2017 PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.53-01 PlayStation 4 PlayStation 4 - Neue Firmware 5.53 steht zum Download bereit PlayStation 4 PlayStation 4 - Gratis-Theme passend zum Weltfrauentag verfügbar PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai