PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - PS4 Pro mit 1 GB RAM mehr

Von Wladislav Sidorov - News vom 25.10.2016, 08:00 Uhr

Sony hat neue Hardware-Details zur PlayStation 4 Pro bekannt gegeben. Die PS4 Pro wird über 1 Gigabyte mehr RAM verfügen, wie das Unternehmen in einem Interview bekannt gab.

Schon bald erscheint die neue und bessere PlayStation 4 mit dem Namen PS4 Pro. Hersteller Sony wird die Konsole mit etwa 1 Gigabyte mehr RAM ausstatten, um eine bessere Leistung zu erzielen.

Es soll sich dabei aber nicht um gewöhnlichen Arbeitsspeicher handeln, sondern um eine langsamere Variante. Hardwarearchitekt Mark Cerny spezifizierte die Angaben auf insgesamt 1024 Megabyte konventionellen DRAM.

Beliebt: Die PS4 Pro stürmt die Bestseller-Charts

Ein halbes Gigabyte mehr für PS4-Spiele

Man hatte das Gefühl, dass die Spiele etwa mehr RAM benötigen würden, etwa 10 Prozent mehr als bislang. Deshalb entschied man sich dafür, gleich 1 Gigabyte RAM in die PS4 Pro einzubauen.

512 MB werden davon für Spiele verwendet, insgesamt sind das jetzt also 5,5 Gigabyte. Die restlichen 512 MB werden für das Betriebssystem reserviert, hier sind es jetzt insgesamt 3,5 Gigabyte RAM.

Bald weg: Jetzt die PS4 Pro vorbestellen!

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - 19 Millionen verkaufte Konsolen im Geschäftsjahr 2017 PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.53-01 PlayStation 4 PlayStation 4 - Neue Firmware 5.53 steht zum Download bereit PlayStation 4 PlayStation 4 - Gratis-Theme passend zum Weltfrauentag verfügbar PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?