PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Preis der PS4 offiziell enthüllt

Von Dennis Werth - News vom 11.06.2013, 05:12 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Die PlayStation 4 bekommt ihren Preis aufgedrückt: Rund 399 Euro verlangt der Branchenriese für seine Next-Generation-Konsole. Das verriet Sony während der hauseigenen E3-Pressekonferenz in Los Angeles.

Die Katze ist aus dem Sack: Nach Monaten vor lauter Spekulationen zu dem möglichen Preis der PlayStation 4 ist nun Gewissheit eingetreten. Sony nennt während der E3-Pressekonferenz am frühen Morgen deutscher Zeit die Summe, die der Spieler auf den Tisch blättern muss. Rund 399 Euro wird die Next-Generation-Konsole in Europa kosten. Mit welchem Umfang die PS4 letztendlich auf den Markt kommen wird, bleibt ungewiss. Auch zur Festplattengröße gibt es keinerlei Details seitens Sony.

Die Konkurrenz mit der Xbox One verlangen rund 499 Euro. Der Preis entspricht zudem der gleichen Summe, die auch amerikanische Spieler zu Buche schlagen müssen.

Die PlayStation 4 wird zudem keine Sperre für Gebrauchtspiele enthalten oder einen Online-Zwang besitzen. Das verrät unsere ausführliche News. 

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - PS4 hat Lebenszyklus bald hinter sich, PS5 für 2021 angedeutet PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.55 PlayStation 4 PlayStation 4 - 19 Millionen verkaufte Konsolen im Geschäftsjahr 2017 PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.53-01 PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018