PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Keine Gebrauchtspielen-Sperre & kein Online-Zwang

Von Dennis Werth - News vom 11.06.2013, 05:06 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Sony äußert sich zu Gebrauchtspielen und Online-Zwang auf der PlayStation 4. Passend dazu veröffentlicht der Branchenriese ein entsprechendes Video auf YouTube und wettert gegen Microsofts Xbox One.

Die PlayStation 4 wurde nicht nur in Los Angeles erstmals der breiten Masse vorgestellt, sondern auch die Thematik um Gebrauchtspiele dürfte abnehmen. So nannte Sony im Rahmen der E3-Pressekonferenz die Tatsache, dass Titel, die ihr gebraucht erworben habt, ohne Probleme auf die Next-Generation-Konsole abspielen könnt. Einen Seitenhieb richtet Sony in Richtung Microsoft und veröffentlicht auf YouTube ein entsprechendes Video, welches sich mit dem Thema Online-Zwang und Gebrauchtspiele beschäftigt. 

Zum Punkt permanente Internetverbindung ist vorab klar gewesen, dass es keine dauerhafte Verbindung zum Netz benötigt wird. 

Die PlayStation 4 wird in diesem Jahr erscheinen und 399 Euro zu Buche schlagen. 

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - PS4 hat Lebenszyklus bald hinter sich, PS5 für 2021 angedeutet PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.55 PlayStation 4 PlayStation 4 - 19 Millionen verkaufte Konsolen im Geschäftsjahr 2017 PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.53-01 PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake