PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Kaz Hirai: Konsole ist bereits durch die Hardware profitabel

Von - News vom 23.05.2014, 15:40 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Sony musste für das Geschäftsjahr 2014 eine deutlich negative Bilanz ziehen. Trotz der PlayStation 4 und starker Smartphone-Sparte musste man einen Verlust verbuchen. Doch es gibt gute Nachrichten: Sonys CEO Kazuo Hirai erklärte in einem Meeting, dass die PlayStation 4 schon allein durch die Hardware einen Profit erzielt hat.

Zwar ist die PlayStation 4 im Moment auf dem Konsolenmarkt führend, eine Frage hat dennoch viele beschäftigt: Macht Sony damit überhaupt Profit? Einige waren der Meinung, dass, bei einem Preis von 399 Euro, das Unternehmen letztlich eher Miese macht als Gewinn. Wie Sonys Geschäftsführer Kazuo Hirai nun während eines Firmenstrategie-Meetings in Tokyo mitteilte, hat die Konsole bereits durch die Hardware einen Gewinn erzielt.

"Die PS4 konnte bereits einen Profit allein mit der Hardware verzeichnen, insofern ist das Geschäftsmodell in Bezug auf bisherige Plattformen anders."

Wie wir kürzlich berichteten, musste Sony im letzten Fiskaljahr dennoch Einbußen hinnehmen. Dementsprechend ist es für das Unternehmen positiv, dass sich die Next-Gen-Konsole rentiert. Dies führe letztlich dazu, dass man zum Fiskaljahr 2015 auf bessere Zahlen hofft.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - PS4 hat Lebenszyklus bald hinter sich, PS5 für 2021 angedeutet PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.55 PlayStation 4 PlayStation 4 - 19 Millionen verkaufte Konsolen im Geschäftsjahr 2017 PlayStation 4 PlayStation 4 - Sony veröffentlicht neue Firmware 5.53-01 PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake