PlayStation 4 Screenshot

PlayStation 4: Gebrauchtspiele werden unterstützt!

21.02.2013 - 13:20

In einem Interview bestätigt Sonys Oberhaupt Shuhei Yoshida, dass die PlayStation 4 keine Blockierung von Gebrauchtspielen besitzt. Dies dürfte zahlreiche Videospieler freuen.

Teilen Tweet Kommentieren

In den letzten Wochen hieß es stets, dass die PlayStation 4 oder die Xbox 720 Gebrauchtspiele blockieren werden. Dies wird jedoch bei Sonys Next-Generation-Konsole nicht der Fall sein, wie der Chef der Worldwide-Studios von Sony, Shuhei Yoshida in einem Interview mit unseren Kollegen von eurogamer.net betont.

Die PlayStation 4 wird demnach Gebrauchtspiele unterstützen. Es heißt, dass dies den Erwartungen der Kunden entspricht und Sony diesen Schritt weiterhin gehen will.

Es wird demnach durchaus spannend, ob Microsoft ebenfalls die gleiche Richtung einschlägt und die Xbox 720 für den Gebrauchtspiele-Handel tauglich macht.

Der brandneue Controller: Der DualShock 4 für die PlayStation 4

Quelle: eurogamer.net
Geschrieben von Dennis WerthDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

PlayStation 4: Firmware-Update 4.0 von Sony veröffentlicht

Die PlayStation 4 hat das Update auf die Firmware 4.0 bekommen. Sony veröffentlichte den Patch und führte so eine neue Menüführung, ein aufgeräumtes Design, Ordner für Spiele und Apps sowie ...

PlayStation 4: Goldener Controller exklusiv bei GameStop

Sony schafft wieder einmal ein wenig Exklusivität und arbeitet zusammen mit GameStop, um einen neuen Controller für die PlayStation 4 zu veröffentlichen. Dieser ist fast komplett gold und ...

PlayStation 4: Die PS4 Pro stürmt die Bestseller-Charts

Wer sich eine PlayStation 4 Pro vorbestellen will, muss sich möglicherweise beeilen. Die PS4 Pro Konsole stürmt derzeit die Bestseller-Charts und ist auch auf Amazon beliebter als alles ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps