PlayStation 4 Screenshot

PlayStation 4: Firmware-Update 4.0 von Sony veröffentlicht

14.09.2016 - 11:52

Die PlayStation 4 hat das Update auf die Firmware 4.0 bekommen. Sony veröffentlichte den Patch und führte so eine neue Menüführung, ein aufgeräumtes Design, Ordner für Spiele und Apps sowie HDR-Unterstützung auch für die PS4 und PS4 Slim ein.

Teilen Tweet Kommentieren

Das Update unter dem Codename Shingen ist für die PlayStation 4 erschienen. Dabei handelt es sich um die Firmware 4.0, die jede Menge sichtbare Änderungen und neue Funktionen auf die Videospiel-Konsole bringt. Bemerkenswert sind unter anderem das neue Design und das Erstellen von Ordnern.

Mehr: Mehrspieler-Spiele für PS4 Pro bekommen keine schnellere Framerate

„Im Rahmen des Updates wurden Verbesserungen an der PS4-Benutzeroberfläche vorgenommen. Neue Hintergründe für das System, aktualisierte Systemsymbole, überarbeitete Pop-up-Mitteilungen und Drop-down-Menüs sorgen für mehr Übersichtlichkeit, sodass die Navigation noch einfacher von der Hand geht“, schreibt Sony im offiziellen PlayStation Blog.

Angebot: Jetzt die PS4 Pro vorbestellen!

Firmware-Update 4.0 für die PlayStation 4

„Das Schnellmenü wurde neu gestaltet und nimmt jetzt nur noch einen Teil des Bildschirms in Anspruch. Ihr könnt es nun aufrufen, ohne euer Spiel unterbrechen zu müssen, und habt zudem die Möglichkeit, es so anzupassen, dass ihr sofort auf die am meisten verwendeten Funktionen zugreifen könnt“, heißt es zu dem neuen Quick Menu auf der PlayStation 4 mit dem Firmware-Update 4.0.

Sony stellt die neuen Ordner auf der PlayStation 4 so vor: „Mit individuellen Ordnern behaltet ihr jederzeit den Überblick über eure Spiele und Apps. Diese Ordner können dem Home-Bildschirm sowie der Bibliothek hinzugefügt werden. Sie bieten Platz für beliebig viele Spiele und Apps, und ihr könnt sie jederzeit bearbeiten, sortieren oder entfernen.“

Mehr: 4K-Laufwerk in PS4 Pro fehlt

Ordner, HDR, Neuigkeiten, PSN-Profil, Datentransfer auf die neue PS4

Auch das soziale Netzwerk innerhalb des PlayStation Networks wurde mit Update 4.0 verändert: „Der Bereich Neuigkeiten wurde überarbeitet und enthält jetzt zusätzliche Informationen über die PS4-Aktivitäten eurer Freunde. In der linken Spalte befindet sich der neue Aktivitätsfeed mit größeren Bildern und benutzerfreundlichen Gefällt mir-, Kommentar- oder Teilenfunktionen. Die rechte Spalte enthält die Bereiche Aktuelles Spiel, Im Trend, Spieler, die du möglicherweise kennst und Wem folgen. Es ist nun einfacher als je zuvor, mit anderen zu interagieren, Gefällt mir-Markierungen zu setzen und Kommentare zu hinterlassen.“

Mehr: Sony kündigt günstigere PS4 Slim an

Auf dem PSN-Profil gibt es mit der neuen Firmware auf der PlayStation 4 jetzt einen Header und ebenfalls ein klareres Design: „Euer eigenes Profil sowie die Profile eurer Freunde wurden überarbeitet und durch relevantere Informationen zu Spielen, die ihr gespielt habt, Trophäen, die ihr errungen habt, und den Communitys, bei denen ihr Mitglied seid, ergänzt. Außerdem könnt ihr euer Profil mit einem Coverbild individuell gestalten.“

Im Hinblick auf die PS4 Pro wurde für das aktuelle Modell sowie für die PS4 Slim die HDR-Unterstützung als Update eingeführt. Zudem können wir unsere Spiele und Apps jetzt mit einem LAN-Kabel von unserer alten PlayStation 4 auf die neue übertragen, ohne nochmals alle Disks einzulegen oder die Games über die Cloud herunterzuladen.

Games: Alle PS4-Spiele laufen auf neuer PS4 Pro

Quelle: PlayStation Blog / Sony
Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

PlayStation 4: Firmware-Update 4.0 von Sony veröffentlicht

Die PlayStation 4 hat das Update auf die Firmware 4.0 bekommen. Sony veröffentlichte den Patch und führte so eine neue Menüführung, ein aufgeräumtes Design, Ordner für Spiele und Apps sowie ...

PlayStation 4: Goldener Controller exklusiv bei GameStop

Sony schafft wieder einmal ein wenig Exklusivität und arbeitet zusammen mit GameStop, um einen neuen Controller für die PlayStation 4 zu veröffentlichen. Dieser ist fast komplett gold und ...

PlayStation 4: Die PS4 Pro stürmt die Bestseller-Charts

Wer sich eine PlayStation 4 Pro vorbestellen will, muss sich möglicherweise beeilen. Die PS4 Pro Konsole stürmt derzeit die Bestseller-Charts und ist auch auf Amazon beliebter als alles ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps